NAMM_2020 Gitarre Hersteller_Yamaha
News
1
14.01.2020

NAMM 2020: Yamaha stellt die neuen NX Modelle vor

Die NX Nylonstring Gitarren aus Hause Yamaha sind schon seit einigen Jahren auf dem Markt und und werden in die Modelllinien NTX und NCX unterteilt. Für 2020 vermeldet der Hersteller jeweils drei neue Instrumente in unterschiedlichen Preisklassen. Von den Budget-Modellen abgesehen, befindet das schon im letzten Jahr bei den FGX und FSX Westerngitarren verbaute Atmosfeel-Pickupsystem nun ebenfalls an Bord.

Yamaha NTX

Die Yamaha NTX Modelle präsentieren sich weiterhin mit einem schlanken Korpus und flacheren und schmaleren Halsmaßen. Damit sind sie ideal für den schnellen Umstieg von der E-Gitarre auf die klassische Gitarre. Genau wie die NCX Modelle haben die NTX Gitarren auch ein Cutaway vorzuweisen, das ein müheloseres Bespielen der hohen Lagen erlaubt.

Yamaha NCX

Die Gitarren der NCX Reihe werden zwar ebenfalls mit einem Cutaway gefertigt, weisen aber sonst die typischen Hals- und Korpusmaße einer klassischen Gitarre auf und richten sich damit mehr an klassische Gitarristen, die ihr Instrument auf der Bühne professionell verstärken möchten.

Preise

Die NTX3/NCX3 und die NTX5/NCX5 werden mit dem neuen Atmosfeel-Pickupsystem ausgeliefert. Hier haben wir es mit einem Dreiergespann aus Piezo Pickup, Kontakttonabnehmer und einem im Korpus verbauten Mikrofon zu tun. Beim NTX1/NCX1 Modell wird nur der Piezo Pickup des Systems verbaut.

NTX1/NCX1: 740 US Dollar aufwärts (Preis ist abhängig von den verwendeten Hölzern)

NTX3/NCX3: 1700 US Dollar

NTX5/NCX5: 3020 US Dollar

Weitere Infos:
Website des Herstellers 

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare