NAMM_2020 Gitarre Hersteller_Kemper
News
1
21.01.2020

NAMM 2020: Kemper Kone Celestion Speaker mit 16 verschiedenen Charakteristiken

Kone nennt sich der von Kemper zur NAMM 2020 vorgestellte Lautsprecher, der Emulationen von 16 verschiedenen Speaker-Charakteristiken (Imprints) abbilden kann. Schon im letzten Jahr präsentierte Kemper auf der Show seine leichtgewichtige Lautsprecherbox mit dem Namen Kabinet, die perfekt auf den hauseigenen Profiler zugeschnitten wurde. In der Box werkelt der von Celestion designte Speaker. Wie Kemper nun bekannt gab, wird dieser Lautsprecher in Zukunft auch separat erhältlich sein.

Kemper Kabinet

Die leichtgewichtige Box wurde direkt auf den Kemper Profiler zugeschnitten. In der Box werkelt der von Celestion designte 12″ Full Range Speaker mit neutraler Frequenzkurve. Das Kabinet kann sowohl mit der Endstufe der Powerhead oder PowerRack Version des Profilers als auch mit jeder anderen externen Endstufe betrieben werden. Bei Verwendung externer Stereoverstärker lassen sich zudem auch zwei Kabinets in Stereo betreiben. 

Kemper Kone Celestion Speaker

Der auch einzeln erhältliche 12″ Full Range Speaker von Celestion mit dem Namen Kone wird vom DSP des Profilers angesteuert. Im Vergleich zu anderen Full Range Speakern wurde dieses Exemplar für eine authentischere Wiedergabe im Abstrahlverhalten auf die Physik eines klassischen Gitarrenlautsprechergehäuses reduziert. Mit den 16 zunächst verfügbaren Speaker Charakteristiken (Imprints) werden einige Klassiker, beispielsweise von Celestion, JBL und Jensen bedient. Aber auch besondere Leckerbissen von Oxford oder Goodmans Audio sind an Bord. Laut Hersteller wird die Sammlung zukünftig über Software-Updates noch erweitert.

Speaker Imprints

Sobald man die CabOff Funktion des Kempers betätigt, schaltet das Gerät vom Full-Range-Modus in den Speaker-Imprint-Modus. Kemper betont, dass die Imprints nicht mit dem Sound einer mikrofonierten Box verwechselt werden sollten. Der Anwender erhält mit dieser Variante vielmehr den klassischen "Amp-in-the-Room" Sound.

Verfügbarkeit

Die Verfügbarkeit des KEMPER Kabinets und des KEMPER Kone wird gegen Ende des ersten Quartals 2020 erwartet. Das Funktionsprinzip dieses neuen Lautsprechersystems lässt sich nur im Zusammenspiel mit dem Kemper Profiler realisieren.  

Mehr Infos: Kemper Website

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare