NAMM_2018
News
3
25.01.2018

NAMM 2018: Synesthesia Corp Pipes vorgestellt

Desktop-Klangerzeuger

Vince De Franco von Synesthesia Corp, der Schöpfer des Dimension Beam (lizenziert an Roland als D-Beam) und der Mandala Drum, stellt mit "Pipes" seine neueste Schöpfung auf der NAMM-Show vor.

"Pipes" ist ein tragbarer Soundcomputer, der 64 Stimmen unkomprimierter 48KHz 24-Bit Samples direkt aus dem Speicher mit nur 4ms Latenz wiedergeben soll. Bis zu 20.000 Samples sind immer geladen. Weiterhin sollen interne Bearbeitungsmöglichkeiten und Effekte gegeben sein. 

Pipes ist noch ein Kickstarter-Projekt, klingt aber interessant, gerade für diejenigen, die mit ihrem Keyboard immer noch ein Laptop ansteuern.

Preis: TBA

verfügbakeit: TBA

Weitere Infos dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare