2015_Musikmesse_Frankfurt Hersteller_Mackie 2015_Prolight_Frankfurt
News
8
11.04.2015

Musikmesse 2015: Mackie zeigt 32 Kanal-Mixer DL32R mit iOS-Steuerung

Rack-Mixer mit iOS-Steuerung

Mackie zeigt auf der Musikmesse 2015 den Rackmixer DL32R, der den gleichzeitigen Zugriff für bis zu zehn iOS-Devivces nahezu aus jedem entlegenem Winkel des Veranstaltungsortes erlaubt. Er kann also einerseits vom Engineer fernbedient werden - getreu dem Motto „FOH is everywhere“. Andererseits dürfen die Musiker ihren Monitor-Mix auf diese Weise justieren, sofern der verantwortliche Engineer ihnen die Zugriffsrechte eingeräumt hat.

Zur Hardware: der DL32R verfügt über 32x Onyx+ Mic Preamps mit regelbarem Gain und Phantom-Power, 14 symmetrische XLR Outputs, einen Stereo AES/EBU-Ausgang und einen regelbaren Kopfhörerausgang. Jeder Kanal verfügt über einen parametrischen Vierband-EQ mit Gate, Kompressor und Hochpassfilter. Dazu gesellen sich drei FX Prozessoren sowie Modern und Vintage-Optionen für EQ, Kompressor und Gate. Ein integriertes 32x32 USB 2.0 Audiointerface mit minimaler Wandlerlatenz ist ebenfalls mit an Bord. Live Recordings von bis zu 24 Spuren sind aktuell mit 24 Bit bei 48 kHz auf einer externen Festplatte möglich. 

Neugierig geworden? Dann auf zum Mackie-Stand. Bei uns gibt’s bereits den exclusiven Test zum neuen Mackie-Pult.

Zurück zur Übersicht:

Verwandte Artikel

User Kommentare