News
8
22.01.2020

MOVING HEADS von Behringer? Ja: Eurolight MH363 und MH710

Behringer verstärkt sein Lighting-Portfolio mit zwei weiteren Produkten, dem EUROLIGHT MH363 und dem MH710, ihres Zeichens Moving-Heads für den professionellen Einsatz.

Behringer EURO MH363

Das kleinere Modell MH363 kommt mit 36 RGBW LEDs a 3-Watt und ist laut Hersteller die richtige Wahl für Bühnen, im Club, auf Messen, in TV-Studios und in vielen anderen Bereichen.

Das Gerät liefert 108 Watt, kommt mit elektronischem Strobe and Shutter-Effekt und weist einen ultratighten 8° Beam auf. Der Panning-Bereich beträgt 630°, der Tilt-Bereich 220°. Mit an Bord sind ein Sound Control Mode, Master/Slave-Modus oder DMX 512. Sound Control arbeitet im Takt der Musik, Master/Slave-Modus bietet den exklusiven „Blitz Stage Settings“ mit 5 voreingestellten Slave-Modi für sofortige Setups. Das Gerät lässt sich zudem über eine 4-Tasten-Navigation mit LCD-Anzeige bedienen.

EURO MH363 setzt auf eine witterungsbeständige Metallkonstruktion wiegt 4,9 kg bei Maßen von 314 x 268 x 167 mm und bringt Brackets für Wand- oder Traversenmontage gleich mit.

Behringer EURO MOVING HEAD MH710 

Der MH710 versteht sich als kompakter Moving Head Wash-Lichteffekt mit RGBW-LEDs. Auch er ermöglicht 630° Pan und 220° Tilt, kann via DMX 512, S2L oder M/S gesteuert werden.

Zum Einsatz kommen hier jedoch 7 RGBW CREE LEDs a 10 Watt. Der Strahlwinkel beträgt 15 Grad. Ein Display mit Navigationstasten, Strobe und Shutter sind auch beim MH710 gesetzt. Montage-Brackets für Wand- oder Traversenmontage sind im Lieferumfang enthalten.

Preise und Verfügbarkeit für Behringers neue Moving-Heads sind noch nicht bekannt.

Weitere Infos finden sich auf der Behringer Website.

Verwandte Artikel

User Kommentare