Test
4
29.05.2019

Fazit
(4 / 5)

Die vier Drumset Add-ons der Marke KEO, dem Percussion-Ableger der englischen Firma British Drum Company, hinterlassen im Test einen recht guten Eindruck. In puncto Aufmachung und Verarbeitung sammeln sie ebenso Pluspunkte wie für den Umstand, dass sie nicht in Fernost, sondern in England hergestellt werden. Auch bei den Sounds liefern der Snare Dampener, das Snare Tambourine, das Cymbal Tambourine und der Sizzler gute Ergebnisse. Bahnbrechend neue Sounds sollte man jedoch nicht erwarten, stattdessen gibt es hier etwas organischer klingende Varianten bereits bekannter Produkte. Etwas schade ist der Umstand, dass der Snare Dampener an größeren Snares/Toms mit geringer Fellspannung zu lautem Klappern der integrierten Magneten am Spannreifen neigt. Auch die etwas umständliche Montage des Cymbal Tambourines passt nicht so recht zum anvisierten Einsatzgebiet, bei dem es um schnelle und einfache Klangveränderungen „on the fly“ geht. Wer diese Schwachpunkte verschmerzen kann, bekommt mit den Add-ons jedoch formschöne Zusatz-Sounds . 

  • Pro
  • gute Sounds
  • sehr gute Verarbeitung
  • edles Erscheinungsbild
  • Contra
  • Snare Dampener rappelt bei großen, tief gestimmten Snares und Toms mit
  • Montage des Cymbal Tambourine geht nicht nebenbei
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: KEO Percussion (British Drum Company)
  • Bezeichnungen: Snare Dampener, Snare Tambourine, Cymbal Tambourine, Sizzler
  • Herstellungsland: England
  • PREISE (Straßenpreise Mai 2019):
  • Snare Dampener: 27,90 Euro
  • Snare Tambourine: 23,90 Euro
  • Hi-Hat Tambourine: 29,00 Euro
  • Cymbal Sizzler „Fizzler“: 17,90 Euro

Website des Herstellers: https://www.keopercussion.com

2 / 2

Verwandte Artikel

User Kommentare