Gitarre Ukulele Hersteller_Flight
Test
1
10.06.2020

Fazit
(4.5 / 5)

Die Flight Sakura Sopran-Ukulele aus der Travel-Serie besticht durch ein cooles Design und einen tollen Klang - für den Einstieg das perfekte Instrument. Übrigens gibt es dieses Modell auch als Long-Neck-Variante und mit vielen anderen Designs. Insgesamt bekommt man hier für wenig Geld ein tolles Einsteigerinstrument, das nicht nur extrem robust, sondern auch perfekt für den Einsatz "on the road" geeignet ist.

  • Pro
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • attraktives Design
  • überraschend großer Klang
  • Contra
  • leichte Unsauberkeiten in Intonation und Verarbeitung
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Flight
  • Modell: TUS32 Sakura
  • Typ: Sopran-Ukulele
  • Herkunftsland: China
  • Mensur: 355 mm
  • Sattelbreite: 35 mm
  • Griffbrettbreite im 10. Bund: 44 mm
  • Bünde: 15
  • Decke: Linde
  • Boden und Zargen: ABS
  • Griffbrett: ABS
  • Griffbretteinlagen: Flower Inlays am 5., 7., 10. und 12. Bund
  • Brücke: ABS
  • Hals und Halsfuß: ABS
  • Halsprofil: flaches C-Profil
  • Kopfplatte: ABS mit Linde-Furnier
  • Finish: matt
  • Stegeinlage: ABS
  • Sattel: ABS
  • Mechaniken: Chrome offen
  • Unterbug: 18 cm
  • Oberbug: 13 cm
  • Korpuslänge: 24 cm
  • Zargentiefe am Halsfuß: 40 mm
  • Zargentiefe am Unterbug: 40 mm
  • Werksbesaitung: Aquila Carbon Black
  • Inkl. Gigbag
  • Ladenpreis: 55,00 Euro (Juni 2020)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare