Gitarre Hersteller_Elite_Acoustic
Test
1
10.08.2020

Fazit
(4 / 5)

Der Elite Acoustics A4-8 MKII kann fast alles und spielt auf hohem Niveau. Mit 4 Kanälen, 16 integrierten Effekten und Bluetooth-Funktion überträgt der portable Verstärker bis zu drei Instrumente plus eine externe Klangquelle in gehobener Qualität. Ein, zwei oder drei Musiker sind mit einem ausdauernden Akku bestens für den Gig in der Fußgängerzone gewappnet.
Leider konnten die Rauschanteile, die über den XLR-Ausgang und über den Hochtöner kommen, nicht wesentlich minimiert werden. Der A4-8 MKII bietet ein akzeptables Preis-Leistungsverhältnis.

  • Pro
  • gehobene Soundqualität
  • vielseitig einsetzbar mit 3 Kanälen plus Aux-In
  • Batteriebetrieb für 4-6 Stunden
  • Bluetooth-fähig
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Contra
  • Rauschanteile über Tweeter und XLR-Ausgang
  • keine Fußschalter im Lieferumfang
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Elite Acoustics Engineering
  • Bezeichnung: A4-8 MKII
  • Typ: Akkubetriebener Akustikverstärker
  • Herkunft: USA
  • Kanäle: 4
  • Leistung: 80 Watt, Class D Bi-Amp
  • Bestückung: 1 x 8" Lautsprecher und 1" Silk Dome Hochtöner
  • Gehäusekonstruktion: Bassreflex
  • Regler Kanal 1/2: EFX-Send Level, Gain, Notch Filter, Frequency & EQ
  • Regler Kanal 3/4: Level, EFX-Send Level
  • Master: Volume, 3-Band-Equalizer (Low, Mid, High), Effect Mix, Decay/Rate & Effects
  • Schalter: Mute Switch, Phase, Pad
  • Effekte: Reverb, Echo, Chorus, Flanger
  • Anschlüsse: CH1/2 Input (XLR & 6,3 mm Klinke), CH3/4: Left/Right Stereo-Input (6,3 mm TRS-Klinke), AUX-In (Mini Klinke), XLR Ausgang
  • 35 mm Lautsprecherflansch im Boden
  • Farbe: Schwarz
  • Stromversorgung: 12V DC Netzteil (inkl.), LiFePO4 Akku für 4 bis 6 Std. Spielzeit
  • Maße (B x T x H): 260 x 277 x 417 mm
  • Gewicht: 10,8 kg
  • Besonderheit: Bluetooth Audio Streaming
  • Ladenpreis: 779,00 Euro (August 2020)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare