Hersteller_BlueMicrophones
Test
2
12.03.2012

Fazit
(5 / 5)

Mit der Bottle ist kein Versteckspiel nötig, davon abgesehen wäre es aufgrund der Größe und Optik extrem auch schwer möglich. Dieses Mikrofon geht mit breiter Brust voran und möchte das auch, hier ist großer Sound wirklich zu jeder Zeit Programm. Man erhält ein unfassbares Bass-Fundament, ein riesiges Volumen durch die tiefen Mitten, feinste Vintage-Höhen, die ihren ganz eigenen Charakter haben und sehr fein aufgelöste Mitten. Das Dynamikverhalten der Bottle ist ebenfalls über jeden Zweifel erhaben, und das Kompressionsverhalten der Röhre setzt dem gesamten Sound das Sahnehäubchen auf. Wer also nicht davor zurückscheut, etwas mehr Geld für ein Mikrofon in die Hand zu nehmen, der sollte diese „Mikrofon-Flasche“ auf jeden Fall antesten. Zudem bleibt man durch das Kapsel-Wechselsystem auch sehr flexibel, da man mit jeder weiteren Kapsel wirklich wieder ein neues Mikrofon erhält.

  • Pro
  • Verarbeitung
  • Sound
  • Kapsel-Wechsel-System
  • Optik
  • geringes Eigenrauschen
  • Transportkoffer
  • Contra
  • Technische Spezifikationen
  • Typ: Röhren-Großmembrankondensatormikrofon
  • Übertragungsbereich: 20 Hz - 20 kHz
  • Empfindlichkeit: 20 mV/Pa
  • Ausgangsimpedanz: 200 Ohm
  • Max. übertragbarer Schalldruckpegel: 134 dB(SPL), THD=0,5%
  • Äquivalenter Eigengeräuschpegel: 7,5 dB(A)
  • Dynamikumfang: 126,5 dB
  • Größe: 390 x 90 mm
  • Gewicht: 1,7 kg
  • Lieferumfang: Mikrofon-Body, B6-Kapsel, Speisenetzteil, 7-pol XLR-Kabel
  • Preis incl. B6-Kapsel: € 4999,- (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare