Bass Hersteller_Supra_Basses
Test
7
04.05.2018

Fazit
(4.5 / 5)

Der Sonic Deluxe 5 ist ein eleganter, an den Jazz Bass angelehnter Boutique-Bass, der sich überaus komfortabel spielen lässt und klanglich mit absolut soliden und durchsetzungsstarken Sounds überzeugen kann - der Plan von Tomazs Sciazko, ein traditionelles Bass-Design weiterzuentwickeln, um Fans von eher klassischen Sounds einen modernen und flexiblen Fünfsaiter bieten zu können, geht also durchaus auf. Aus handwerklicher Sicht gibt es hier absolut nichts zu meckern: Alle Shapings fühlen sich geschmeidig an, der Hals sitzt ultra passgenau in der Ausfräsung, und die Bundierung ist wirklich Weltklasse. Keine Frage: Tomazs Sciazko beherrscht sein Handwerk ohne Zweifel! Ein Instrument, welches - wie der Supra Sonic - aus besten Materialien in aufwändiger Handarbeit hergestellt wurde, hat natürlich seinen Preis, und so werden für den Supra Sonic Deluxe 5 annähernd 4.000,- Euro fällig. Das ist viel Geld, keine Frage. Aber wer die Chance hat, einen Bass aus der Werkstatt von Tomazs Sciazko in Hand zu nehmen und gründlich zu prüfen, wird feststellen, dass sich die Investition durchaus lohnt.

  • Pro
  • kerniger, transparenter Sound
  • tolle Verarbeitung
  • Verwendung edler Hölzer
  • schöne Detaillösungen (Batteriefach/E-Fach-Abdeckung)
  • dezente und elegante Boutique-Bass-Optik
  • hochwertige Hardware
  • hochwertiger, flexibler Preamp
  • Contra
  • keine passive Tonblende
  • leichter Hang zur Kopflastigkeit
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Supra Basses
  • Modell: Sonic Deluxe 5
  • Herstellungsland: Polen
  • Mensur: 34,5 Zoll
  • Korpus: Erle, Decke aus AAA Flamed Maple, Satin Finish
  • Hals: geschraubt, ein Streifen Ahorn, Ziricote-Griffbrett mit 20“-Radius, 22 Bünde, Knochensattel, Satin-Finish, schwarze Lagenmarkierungen, Matched Headstock (flamed maple)
  • Hardware: Gotoh Tuner, Sonic Classic Bridge, Schaller Straplocks, schwarz
  • Tonabnehmer: 2 x Seymour Duncan Basslines Soapbars
  • Elektronik: Suptratronic BP3M-R, Volume (Push/Pull aktiv/passiv), Balance, Bass, Mid, Treble, Mid-Switch (400 / 800 Hz), 18Volt (zwei 9V-Batterien)
  • Zubehör: Gator Case
  • Gewicht: ca. 4,7 kg
  • Preis: 3.180,- Euro (Netto-Preis laut Homepage)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare