Test
3
27.03.2015

Fazit
(4 / 5)

Der Ploytec πλ² Synthesizer ist ein Fall für sich und von hohem Seltenheitswert. Wer sich auf das nicht alltägliche Konzept einlassen kann und keine Angst vor MIDI und ein bisschen Selbstrecherche hat, wird mit einem Synthesizer belohnt, der gerade im Bass-Bereich wunderbar voll klingt und sehr schöne Filtersweeps hervorbringt, gleichzeitig aber auch sehr fieses digitales Aliasing und harsche Klänge bietet. Diese Mischung aus "analog klingendem" Bass und digitalem Geschredder kann im Augenblick nur der Ploytec. Und auch bei den Unvorhersehbarkeiten gilt: sie bleiben im Rahmen und machen den Klang interessant. Der Ploytec πλ² ist also ein echter, programmierbarer Synth und keine Geräuschbox, wie man aufgrund der Größe und der Preises vermuten könnte. Klar ist aber auch: der πλ² ist aufgrund seines Konzeptes kein Synth für die Massen. Für den Afficionado gibt es aber eine ganz klare Kaufempfehlung, denn so ein Gerät gibt es nur alle paar Jahre einmal. Und bei dem günstigen Preis ist das dann eigentlich eine entschiedene Sache.

  • PRO
  • Synthesizer mit ganz eigenem Sound
  • Nerdiges Projekt mit Circuit-Bending-Ansatz
  • Editoren für Windows, Mac und iPad
  • viele Templates
  • ständige Weiterentwicklung
  • klasse Kundenservice
  • CONTRA
  • erfordert viel Eigenleistung
  • Anleitung technisch gehalten
  • nicht 100% mackenfrei
  • FEATURES
  • vollwertiger, duophoner, digitaler Hardware-Synthesizer im Kleinformat
  • 2 Oszillatoren (Rechteck), 2 Bitshifter, digitales Multimode-Filter, 1 EG, 1 MIDI Clock synced LFO, analoges LP-Filter
  • 32 Presets, 32 User-Presets
  • Betrieb über MIDI-Buchse (USB-Stromversorgung optional)
  • Cinch-Audioanschluss
  • Editoren für Windows, Mac und iPad
  • PREIS
  • Straßenpreis: 99,00 Euro
3 / 3

Verwandte Artikel

Dreadbox Abyss Test

Nach Murmux, Hades, Erebus und Nyx beleuchtet Dreadbox mit "Abyss" die Schattenseiten der griechischen Mythologie. Wir haben nachgeschaut, ob das stimmt.

Novation Circuit Mono Station Test

Novation hat die erfolgreiche Circuit Groovebox mit der beliebten Bass Station II kombiniert und bringt mit der Circuit Mono Station einen paraphonen Analog-Synthesizer mit drei Sequenzern und 32 anschlagdynamischen RGB-Pads auf den Markt.

Dreadbox Nyx Test

Der Dreadbox Nyx ist ein zweistimmig paraphoner Analogsynthesizer mit einer interessanten Struktur. Im Test erfahrt ihr, was der Nyx kann und wie er klingt.

User Kommentare