Hersteller_Mackie
Test
8
20.12.2016

Praxis

Nachdem der Autor in seinem Lager eine Distanzstange ohne M20-Gewinde gefunden hat, baut er sich ein Stack zusammen. Zunächst darf die Thump 15 auf der Distanzstange Platz nehmen. Zusammen mit dem Subwoofer ergibt das ein imposantes Bild. Ich befeuere das System mit Testtracks, um mir ein Urteil zu bilden. Der Subwoofer geht nicht außergewöhnlich tief, schiebt dafür aber einen ordentlichen Pegel. Klanglich lässt sich der Bandpass nicht ganz kaschieren, für mich dürfte der Klang weniger holzig sein. Sicherlich auch ein Effekt der mit 140 Hz ungewöhnlich hohen Trennfrequenz. Schön wäre eine alternative Trennfrequenz oder gar ein Poti für die stufenlose Abstimmung. Eine Absenkung am Summen-EQ bei 100 Hz bringt den Subwoofer klanglich näher an mein Klangideal.

Im Vergleich zu preislich ähnlichen Subwoofern muss man allerdings anerkennen, dass der Thump 18S ein Tieftöner mit Nachdruck ist. Interessanterweise geht bei Vollgas sogar zuerst das Topteil ins Clipping, nicht der Bass. Reserven sind also vorhanden.

Die Thump 15 klingt angenehm und wird auch bei höheren Pegeln nicht aufdringlich. Zusammen mit dem Thump 18S bildet sie ein gutes Team für DJs und EDM-Veranstaltungen. Klingt nach fetter Hose und Partyalarm.

Fällt die Party etwas kleiner aus, kann der Subwoofer getrost zu Hause bleiben, denn die Thump 15 ist durchaus Fullrange-tauglich. Erstaunlich, was für einen Bass die Box mit Unterstützung des eingebauten EQs hervorzaubern kann. Wenn es um prominente Mittenwiedergabe oder Live-Events geht, ist die Thump 12 die bessere Wahl. Zwar kann die Thump 15 deutlich tiefer, dafür gibt die Thump 12 den Sprachbereich souveräner wieder.

Besonders bemerkbar macht sich das, wenn ein dynamisches Mikrofon direkt an den XLR-Eingang der Thump 12 andockt. Ist das Gain-Poti in der 15-Uhr-Stellung, gibt es ausreichend Vorverstärkung für das Mikro. Selbst ohne EQ klingt die Stimme natürlich, klar und laut. Das Ganze ist sogar erstaunlich koppelfest. Wer also eine günstige Box für den Proberaum, Live-Gigs und für die kleine, aber laute Ansprache sucht, wird bei der Mackie Thump 12 fündig.

2 / 3
.

Verwandte Artikel

User Kommentare