Keyboards
News
3
24.11.2021

Cherry Audio veröffentlicht Quadra Synthesizer und das Synth Stack 2 Bundle

Cherry Audio, bekannt für deren authentische Emulationen klassischer Synthesizer, präsentiert mit dem Quadra Synthesizer die virtuelle Nachbildung des seltenen ARP Quadra aus dem Jahr 1978 sowie das Synth Stack 2 Bundle, das alle Cherry Audio Software-Instrumente in einem Paket liefert.

Cherry Audio Quadra Synthesizer

Das VST-Instrument bietet in der virtuellen Nachbildung jetzt zusätzliche Effekte, wie Chorus, Flanger, Echo und Reverb, welche jeder Instrumentensektion frei zuschaltbar zur Verfügung stehen. Weiterhin erhielt der paraphone Poly-Synthesizer eine weitere Oktave, optionalen Oscillator-Drift, Anschlagdynamik und neue Modulationsmöglichkeiten. Mithilfe des Multi Out können die Sektionen des Synthesizers separat in den DAW-Mixer geroutet und mit externen Effekten versehen und gemischt werden - oder als Stereo-Version ausgegeben werden.

Synth Stack 2 Bundle

Das Synth Stack 2 Bundle bietet ein Paket aller Cherry Audio Software-Instrumente. Integriert sind u. a.  die Synths DCO-106, Voltage Modular Core & Electro Drums, CA2600, Surrealistic MG-1 Plus, Eight-Voice, Polymode, Mercury-4, PS-20, Memorymode und Quadra, die sich sofort mit ihrem klassischen Sound in jede Produktion integrieren lassen.

Preise und Daten

Cherry Audio Quadra ist ab sofort zum Einführungsangebot von 39 USD (anstatt 59 USD) erhältlich. Das umfassende Synth Stack 2 Bundle ist zurzeit für 199 USD (anstatt 299 USD) zu haben.

Die Plugins benötigen macOS 10.9 oder höher (inklusive M1-Support) und Windows 7 oder höher und laufen standalone, als VST, VST3, AAX und AU in 64 Bit. Eine Demoversion ist auch auf der Internetseite als Download erhältlich.

Verwandte Artikel

User Kommentare