Test
5
14.03.2019

Fazit
(3.5 / 5)

Mit dem HD 1500 bietet the t.bone einen Kopfhörer an, der für einen schmalen Taler gehandelt wird, aber durchaus zu überzeugen weiß. Das sauber verarbeitet Gerät verfügt über einen ordentlichen Klang und empfiehlt sich für eine Verwendung im Einsteiger-DJ- oder Privatnutzer-Umfeld. Was mir nicht ganz so gut gefällt, ist das nicht dehnbare Kabel, für das leider keine Alternative angeboten wird und die fehlende Austauschoption für Teile, die einer Abnutzung unterliegen, beispielsweise die Ohrmuscheln. Wer damit leben kann und preisbewusst einkaufen möchte, kann den HD 1500 durchaus auf seine Shopping-Liste setzen.

  • PRO
  • praktischer Klappmechanismus
  • solide Materialwahl
  • gute Basswiedergabe
  • einseitiges Hören möglich
  • CONTRA
  • starres Kopfhörerkabel
  • keine Ersatzteilversorgung
  • Features
  • geschlossener, dynamischer Stereokopfhörer
  • Treiber: 50 mm
  • Frequenzbereich: 10 bis 20.000 Hz
  • Empfindlichkeit: 100 dB
  • Impedanz: 42 Ohm
  • Nennbelastbarkeit: 1000 mW
  • maximale Belastbarkeit: 2000 mW
  • verbautes Kabel (starr): 2,2 m
  • Stecker: 3,5 mm
  • Adapter: 6,3 mm
  • Gewicht: 345 g
  • Preis: 45 Euro
3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

the t.bone HD 1500

Verwandte Artikel

User Kommentare