Recording
Test
2
25.08.2018

Fazit
(5 / 5)

Der MC-3+ Smart Clock USB von Mutec liefert vier sehr gute Clock-Signale und verhilft so komplexeren Setups mit verschiedenen Wandlern zu einem besseren Overall-Sound, in dem das Stereo-Image sauberer wird und der Bassbereich gestrafft wird. Darüberhinaus ist das Re-Clocking-Feature in der Lage, qualitativ minderwertige Signale wieder aufzufrischen und in jede Art digitales Format zu wandeln. Ebenfalls praktisch dürfte das sehr hochwertige DSD/DoP-fähige Stereo-Audiointerface sein, das Rechner galvanisch trennt und somit frei von Störeinflussen in die Arbeitsumgebung holt. Der REF 10 ist ebenfalls interessant und kann sogar die Clock des MC-3+ USB nochmals verbessern – ein Schnäppchen ist er allerdings nicht. Kurzum: Zwei sehr spezielle Tools, die allerdings genau das machen, was sie versprechen und deswegen auch die volle Punktzahl erhalten.

  • Pro
  • galvanisch getrenntes DSD/DoP-USB2-Audiointerface (MC-3+ USB)
  • vier hochwertige Word-Clock-Ausgänge (MC-3+ USB)
  • unkomplizierte Formatwandlung (MC-3+ USB)
  • Re-Clocking-Feature (MC-3+ USB)
  • nochmalige Clocking-Verbesserung (REF 10)
  • viele 10-MHz-Ausgänge (REF 10)
  • Contra
  • kein Contra
  • Features MC-3+ Smart Clock USB
  • Digitale Umschaltmatrix, Audioformatkonverter und Master Clock
  • Konvertiert zwischen USB-PCM-Audio, USB-DSD/DoP-Audio, AES3 und S/P-DIF sowie AES11 und Word-Clock Word-Clock-Generierung mit Taktraten bis zu 1536 kHz Synchronisiert zu Rubidium- (10 MHz), Caesium- (5 MHz) und GPS-Taktreferenzen Generiert Word-Clock-, Super-Clock-, AES11- und S/P-DIF-Referenztakte simultan
  • USB2-Audiointerface: Kompatibel zu Apple Macintosh und Windows-PCs Treiber: ASIO, MME, DirectSound, WASAPI, Kernel Streaming; PCM 16 Bit, 24 Bit, 32 Bit und Float-32 Bit bei allen Taktraten von 44,1 kHz bis 192,0 kHz Wandelt DSD/DoP-Streams (64-256) zu PCM-Audio mit wählbarer Ausgangstaktrate Galvanische IsolationVV Ausgabe von USB-Audio-Streams an fünf digitalen Audioschnittstellen gleichzeitig Update-Fähigkeit durch USB-Interfacet 9,5"-Gehäuse (Rack-montierbar)
  • Eingebautes Netzteil
  • Features REF 10
  • 10 MHz Referenzgenerator
  • Acht galvanisch isolierte, einzeln abschaltbare Ausgänge
  • Preise
  • REF 10: € 3595,– (Straßenpreis am 9.8.2018)
  • MC-3+ Smart Clock USB: € 999,– (Straßenpreis am 9.8.2018)
  • MC-3+ Smart Clock (ohne USB): € 699,– (Straßenpreis am 9.8.2018)
3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

Mutec MC-3+ Smart Clock USB black

Verwandte Artikel

User Kommentare