Test
3
Test

ESI KeyControl 49 XT Test

USB-Controllerkeyboard

Schein und Sein

Bei USB-Controllerkeyboards bis 150 Euro hat der preisbewusste Musikhauskunde die Qual der Wahl, denn das Angebot ist nicht nur sehr umfangreich, auch die Ausstattung der um die Gunst der Käufer buhlenden Produkte könnte unterschiedlicher nicht sein. Kein einfaches Unterfangen also, will man seine heimische Kreativabteilung ausweiten.

Auch das KeyControl 49 XT von ESI gehört in diese Kategorie. Bei ihm handelt es sich um ein einfaches Controllerkeyboard, das laut Hersteller besonders leistungsfähig ist und mit seinem außergewöhnlichen Design sowohl im Heimstudio als auch auf der Bühne seinen Platz finden soll. Und mit der im Lieferumfang enthaltenen DAW-Software Cubase 5 LE kann auch der Einsteiger sofort loslegen. Oder?

Verwandte Inhalte

Cakewalk A500 Pro

Heißt das A500 Pro nun Cakewalk oder Roland? Egal, wir haben uns nicht angesehen was drauf steht, sondern was der Kasten qualitativ zu bieten hat.

Alesis VX49 Test

Mit dem VX49 vereint Alesis den Workflow einer Workstation mit den Vorzügen der computerbasierten Musikproduktion zur Steuerung von VST-Instrumenten. Wir haben das Controller-Keyboard für euch getestet.

Roland A-01 Test

Der Roland A-01 ist ein Controller mit Sequencer, CV/Gate-Ausgängen und dem Bonus einer 8-Bit-Klangerzeugung. Alle Details im Test!

Roli Seaboard Rise Test

Das Roli Seaboard Rise ist eine Mischung aus Touchpad und Tastatur. Wir haben den neuartigen MIDI-Controller getestet.

User Kommentare