Hersteller_Shure
Test
2
Test

Shure X2u Test

USB-Interface

Sichere Sache

Shure hat das beliebte Mini-Audiointerface X2u zum Vergleichstest beigesteuert – Shure ist ein Unternehmen, das es geschafft hat, ein Produkt zu entwickeln, das so gut wie jeder auf der Welt schon einmal gesehen hat. Wenn ihr ein Kind in Patagonien oder einen Gemüsehändler in Taschkent bittet, euch ein Mikrofon aufs Papier zu malen, stehen die Chancen sehr gut, dass sich das Ergebnis am Shure SM58, der “Eistüte” orientiert. Audiointerfaces hingegen sind im Grunde nicht das Metier der Amerikaner, doch bestätigen Ausnahmen bekanntlich so manche Regel. 


Das X2u ist ein XLR-USB-Interface, welches nicht nur einzeln erhältlich ist, sondern gerne direkt mit dem 58er oder 57er als Paket verkauft wird. Wir haben es vor allem in den Test aufgenommen, weil es auf den ersten Blick robust und gut ausgestattet erscheint –dabei aber erstaunlich preiswert ist!

Verwandte Inhalte

RME Babyface Pro Test

Mit dem Babyface Pro überholt RME sein kleinstes Audiointerface. Wird das mobile Interface nun richtig erwachsen?

MOTU 828x Test

Mit dem MOTU 828x nehmen wir ein umfangreich ausgestattetes Hybrid-Audiointerface unter die Lupe, was neben Thunderbolt auch einen USB-Anschluss besitzt.

Zoom UAC-2 Test

Mit dem UAC-2 stellen wir euch ein weiteres, hochwertiges Audiointerface von Zoom vor. Diesmal aber mit USB3 anstatt Thunderbolt!

Shure MOTIV MVi Test

Die Shure MOTIV-Reihe wäre nicht komplett, ließe sich darin mit dem Shure MOTIV MVi nicht auch ein digitales Audio-Interface mitsamt DSP-Effekten und Touch-Panel kaufen. Durch USB- und Lightning-Anschluss soll es optimal an PC, Mac und iOS arbeiten. Im Test erfahrt Ihr, wie das in der Praxis klappt.

User Kommentare