Software

Hier findest Du alles rund ums Thema Software: Viele aktuelle Testberichte, Workshops, Kaufberater und News, die Dich weiterbringen.

Übersicht

Mit dem Marshall JMP 2203 festigte der britische Amp-Hersteller 1975 seine Dominanz in der Rock-Szene. Universal Audio verspricht mit dem UAD-Plug-In die authentischste Emulation des Klassikers überhaupt.
Celemony Melodyne in Version 4: Viele neue Features in der Software zur Audiobearbeitung – unter anderem eine gut funktionierende Tempoerkennung.
Algoriddim Djay Pro kommt mit vier Decks, Spotify-Integration, Videomixer und Unterstützung von Pioneers CDJs. Wenn das nicht zum Test einlädt?
Der italienische Hersteller IK Multimedia schickt seine Amp-Modeling-Software AmpliTube nun in Version 4 ins Rennen. Ein Sprung der Versionsnummer ist vielversprechend, doch lohnt sich das Upgrade?
Pocket RTA von Limelight Software ist ein Audiomess-Tool für iOS-Devices. Kann man das in der Praxis gebrauchen? Wir finden es heraus.
Das Update auf Cubase 8.5 integriert eine Möglichkeit zur Cloud-Speicherung, einen verbesserten Synthesizer namens Retrologue 2 und viele viele Detailverbesserungen. Seht selbst!
iZotope veröffentlicht mit Version 7 ein Upgrade ihres Mastering-Prozessors Ozone mit einer Reihe neuer Vintage-Plug-Ins und einigen Feature-Updates.
Der amerikanische Hersteller EastWest stellt mit der ComposerCloud das erste Abonnement-System für Sample-Librarys vor. Sieht so die Zukunft der Software-Instrumente aus? Welche Vor- und Nachteile biete dieses System?
Mit Native Instruments Reaktor 6 hat der modulare Synthesizer- und Effektbaukasten ein großes Update bekommen. Im Test erfahrt ihr alles zu Reaktor 6.
Wenn man es genau nimmt, hat sich Avid 2015 sehr viel Zeit gelassen, bis tatsächlich neue Features Einzug in Pro Tools 12 gehalten haben. Zeit für eine Bestandsanalyse!
Vier-Deck-Mixing kann ja jeder, oder? Wer aber mehr braucht und das Ganze in einer übersichtlichen App, der sollte vielleicht mal Flow 8 Deck von Mixed In Key antesten.
Melodics ist ein Lernprogramm zum Beatmaking mit Pad Controllern an. Die Basisversion ist kostenlos, darüber hinaus kann man für einen monatlichen Beitrag zahllose „Lessons“ nutzen. Wir klopfen der Software einmal auf di…
Nach „Rev“ und „Signal“ hat der Hersteller Output nun eine Vocal-Sample-Library erschaffen, die viele Features zur modernen Klangmanipulation mit sich bringt. Lest über unsere Erfahrung mit Exhale – die Vocal-Library de…