Gitarre

Hier findest Du alles rund ums Thema Gitarre spielen: Viele aktuelle Testberichte, über 300 kostenlose Workshops, zahlreiche Kaufberater und News, die Dich am Instrument weiterbringen.

Übersicht

Das JHS Pedals The Bonsai ist ein echtes Overdrive-Museum, denn neun Tubescreamer- und Boss OD-1 Emulationen führen durch drei Jahrzehnte Zerrergeschichte.
Classic Rock Gitarren-Sound Workshop - Trotz virtuellem Modelling und aller digitalen Samplekunst geht nichts über das gute alte Gespann Röhrenamp und Gitarre, will man die Sounds der Sechziger und Siebziger aufleben las…
Das Electro Harmonix Oceans 11 Reverb-Pedal überzeugt mit elf unterschiedlichen Hall-Typen und diversen Eingriffsmöglichkeiten für das eigene Hall-Ideal.
Das Beetronics Octahive Fuzz/Oktaver-Pedal fügt dem Fuzz die hohe Oktave in ganz spezieller Form hinzu und generiert so typische 60er und 70er Jahre Sounds.
Die The Loar LM-700 VS ist das Mandolinen-Flaggschiff der Marke und präsentiert sich ganz im Stil der 20er und 30er Jahre des letzten Jahrhunderts.
Der Nektar Pacer MIDI-Fuß-Controller schaltet die Funktionen der DAW, ohne Programmierung und auch dann, wenn beide Hände mit Spielen beschäftigt sind.
Die DV Mark Little Guitar F1 kommt zwar mit kleinem Korpus, aber normaler Mensur und sonst allem, was eine echte E-Gitarre braucht, kompakt und reisefertig.
Das Vox MV50 Boutique-Topteil ist kompakt, leicht, robust und laut, und sein Sound entstammt einer neuartigen Röhrenvariante. Der Beginn einer neuen Ära?
John Mayer und Joe Bonamassa gehören zur jüngeren Generation der Blues Guitar Heroes. Rick Beato vergleicht in einem Video die Styles von beiden Gitarristen.
Das Beetronics Overhive Overdrive-Pedal lässt zwar als Boutique-Abkömmling einiges erwarten, aber für unseren Tester ist es auch in dieser Liga ganz vorne.
Unsere Workshop-Reihe zum Thema Tonleitern auf der Gitarre erklärt anschaulich und verständlich die wichtigsten Modi und ihre Anwendungsbereiche – und das alles auf dem Grundton C.
Die Seymour Duncan Power Stage 700 hat den Anspruch, das Pedalboard zu verstärken und den Gitarrenamp zu ersetzen, oder die Stimme für Amp-Modeler zu sein.