Gitarre

Hier findest Du alles rund ums Thema Gitarre spielen: Viele aktuelle Testberichte, über 300 kostenlose Workshops, zahlreiche Kaufberater und News, die Dich am Instrument weiterbringen.

Übersicht

Das Mooer Micro Preamp 016 Phoenix Pedal widmet sich Amp-Vorbildern aus deut-schen Landen und liefert authentische Metal-Töne, auch mit Speakersimulation.
Das KHDK Scuzz Box Fuzz-Pedal basiert ganz klassisch auf Transistortechnik und seine Macher versprechen dynamische Fuzz-Sounds sogar fürs Akkordspiel.
Die Kai Ukulele 20 Serie des neuen Herstellers überzeugt in allen Größen mit gutem Ton, solider Verarbeitung und einem günstigen Preis. Einstand gelungen!
Das Red Panda Tensor Pedal kann nahezu alles, was ein Bandecho, ein Pitch-Shifter, ein Delay oder ein Looper können muss. Bei Bedarf sogar MIDI-gesteuert.
Der XVIVE D3 Duet Looper vereint auf kleinstem Raum einen ausgefuchsten Funktionsumfang und diverse clevere Features, die man bei vielen anderen vermisst.
Die Mooer Tube Engine 20 Röhrenendstufe für Gitarre zeigt sich als authentischer Amp für alle denkbaren Quellen, vom Effektpedal bis zur Röhrenvorstufe.
Akustische Gitarren mit Tonabnehmer sind ideale Werkzeuge für die Bühne. Aber was machen Tonabnehmer, Mikrofon und Preamp mit meinem Ton? Eine Nahaufnahme.
Günstiger als das Harley Benton BJ-65Pro kann ein sechssaitiges Banjo kaum sein. Und wir sagen, warum man es trotz einiger Macken unbedingt kaufen sollte.
Das Seymour Duncan Silver Lake Hallpedal wagt sich in den umkämpften Markt hochwertiger Digital-Reverbs und will mit einigen cleveren Features überzeugen.
Hat Palisander als Tonholz ausgedient? Und wenn ja, wie sehen die Alternativen aus? Unser Autor Jürgen Richter beleuchtet die Zukunft des Gitarrenbaus.