DJ

Hier findest Du alles rund ums Thema DJ-ing: Hunderte aktuelle Testberichte, kostenlose Workshops, Kaufberater und News, die Dich weiterbringen.

Übersicht

Der DX2 ist ein waschechter MIDI-Fuchs im Wald der DJ-Controller; kein USB, dafür aber eine echte MIDI-Schnittstelle. Was das Teil noch so alles kann, erfahrt ihr hier...
Im dritten Teil unseres Controllerchecks treten drei Allstars der Preisklasse zwischen 350 und 800 Euro gegeneinander an. Ob es einen klaren Champion gibt, erfahrt ihr hier und jetzt.
Da können Software-Sampler endlich alles, was wir immer wollten - und Korg bringt einen Hardware-Sampler mit Tastatur und Schwanenhalsmikro heraus. Warum das Sinn macht, kannst du hier erfahren!
Die gute alte MIDI-Schnittstelle ist noch lange nicht am Ende ihrer langen Karriere angelangt. Auch der Hamburger Hersteller Faderfox weiß ihre Möglichkeiten zu schätzen.
Im dritten Teil unseres Controllerchecks treten drei Allstars der Preisklasse zwischen 350 und 800 Euro gegeneinander an. Ob es einen klaren Champion gibt, erfahrt ihr hier und jetzt.
Die Zukunft wird bunt! Vielleicht steuern wir ja bald unser ganzes Leben mit einer farbigen Matrix?! In der Musik ist auf jeden Fall auch heute schon einiges möglich.
Check-Up #2 - DJ Controller mit Audiointerface - Mehr Investition, mehr Ausstattung heißt die Devise. Wie, dies gilt nicht nur für Autofahrer? Nein, auch bei MIDI-Controllern bewahrheitet sich diese Regel. Doch Quantität…
Pioneer DJ-Mixer stehen hoch in der Gunst der auflegenden Zunft. Wir haben den DJM-800 auf den Prüfstand geschickt. Steht das Flaggschiff immer noch auf der Pole-Position?
Groove Pro aus dem Hause Gemini hat eine verbüffend lange Featureliste. Doch hält die Software hält, was sie verspricht?
Denons MP3- und WAV-Tabletop bietet USB-Datenträger-Support, Tastaturanschluss und einen MIDI-Port zur Steuerung von DJ-Software. Das ist schon eine Menge für ca. € 450. Mehr...
Seit Einführung der CDJ-Produktreihe hat Pioneer bei Singleplayern einen ähnlichen Status erlangt wie Technics bei DJ-Turntables. Ob das wohl auch für den CDJ400 gilt?
Am Markt müssen sich DJ-Effektgeräte nicht nur mit tollen FX beweisen, sondern auch mit einem guten Preis. Diesen kann der "Tweak" auf jeden Fall bieten. Doch kann er auch mehr...?
Das Spitzenmodell der stantonschen Tabletop-Serie hat einige Schmankerl für kreative Stunden an Bord und sein großes Jogwheel soll dem DJ die nötige Kontrollsicherheit für Effekt-, Scratch- und Jugglemanöver geben.
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Doch lässt ein vertrauenswürdiges Äußeres auch auf die inneren Werte schließen?
Auch wenn der "Mediaplayer" Radius 2000 von American Audio über kein CD-Laufwerk mehr verfügt, fühlt er sich an wie ein Tabletop-CD-Player. Ob USB-Sticks oder SD-Karten die DJ-Medien der Zukunft werden?
Capone-N-Noreaga sind nun schon seit 1995 im Geschäft. Neben großen Abverkäufen musste das Duo seitdem auch viele Rückschläge hinnehmen. Wir traf die beiden zum Video-Interview...
Auch in Sachen Mischpulten gehörten die Briten zu den Pionieren und gaben schon früh die Richtung vor. Ob auch DJs von der Erfahrung dieses Traditionsherstellers profitieren können?