Bass

Hier findest Du alles rund ums Thema Bass spielen: Viele aktuelle Testberichte, kostenlose Workshops, zahlreiche Kaufberater und News, die Dich am Instrument weiterbringen.

Übersicht

Den Abschluss unseres Markbass-Effekt-Testspecials macht heute Signore Compressore - und hier ist der Name definitiv Programm!
Den Abschluss unseres Markbass-Effekt-Testspecials macht heute Signore Compressore - und hier ist der Name definitiv Programm!
Einen vernünftigen Chorus oder Flanger für Bass zu finden, ist gar nicht so einfach. Mal sehen, ob Markbass hier zum erfolgreichen Doppelschlag ausholt...
Popsongs und ihren Texten wird gerne eine gewisse Grundbanalität zugeschrieben, selbst wenn sie intelligent sein wollen. Was macht also einen guten Text aus? Literaturwissenschaftler Till Huber versucht der Pop-Lyrik auf…
Terribilmente buono! Auch mit dem neuen Super Booster, einem Booster mit zwei genialen Filtern und aktivem D.I.-Out , kann die italienische Ideen -Schmiede wieder punkten!
Sie waren Kult und die Farbtupfer auf den Bühnen der Siebziger. Haben die aktuellen Orange Amps mehr als nur die Farbe mit ihren legendären Ahnen gemeinsam?
Wer TC Electronic bisher nur mit Studio und Effekten in Verbindung brachte, der muss umdenken. Auch für Bassisten haben die Dänen einiges zu bieten.
Es war immer schon eine technologische Herausforderung der besonderen Art, Naturinstrumenten synthetische Sounds zu entlocken. Wie hat Markbass die Aufgabe gemeistert?
Der RW 700 ist hauptberuflich als Rhythmustrainer tätig. Doch in harten Zeiten geht der Trend zum Zweit- oder Dritt-Job. Womit sich der RW 700 noch etwas dazu verdienen möchte, erfahrt ihr hier...
Verzerrung ist beim E-Bass ja bekanntlich ein heikles Thema. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der überwiegende Teil der angebotenen Distortion-Pedale für Gitarristen entwickelt wurde.
Hall-Effekte sind bei Bass-Signalen nicht ganz unheikel, da sie schnell dazu neigen, den Bass undifferenziert wirken zu lassen. Kann Markbass mit dem Riverbero hier punkten...?
Um ein richtig gutes Stück zu schreiben, ist kein Kontrakt mit den Mächten der Finsternis nötig. Trotzdem spielen die Welten von Licht und Schatten eine tragende Rolle - wenn auch eher in musikalischem als in biblischem …
Um ein richtig gutes Stück zu schreiben, ist kein Kontrakt mit den Mächten der Finsternis nötig. Trotzdem spielen die Welten von Licht und Schatten aber eine tragende Rolle - wenn auch eher in musikalischem als in biblis…
Keine Frage: Süß ist er, der Warwick Sweet 15.3. Doch ist er auch lecker? Wir haben den kompakten Bass-Combo-Amp für euch getestet.
Giftig grün präsentiert sich das Fender Sub-Lime Bass-Fuzz. Ob es auch so klingt, wie es aussieht, erfahrt ihr hier...
Wer einen erfolgreichen Vorgänger beerbt, der hat’s nicht leicht. Erst recht als Stimmgerät, wenn man Nachfolger des beliebten Boss TU-2 ist.
Wer kennt nicht das gigantische Ampeg SVT-Stack mit seiner 8x10er "Kühlschrank"-Box...? Mit dem Micro VR Stack hält Ampeg nun die rückenfreundlichere Mini-Version des Klassikers bereit...
Es braucht nur eine auszuscheren, und schon ist die ganze schöne Stimmung dahin. Das neue Polytune von TC verspricht Abhilfe.
Anachronismus? Ach was! Auch wenn Slappen nicht zu seinen Stärken zählt und seine Anatomie nicht mehr zeitgemäß ist – hier geht’s um Emotionen, nicht um die Jagd nach dem Zeitgeist.
Klein und fein oder doch eher etwas für die Spielzeugabteilung? Der kleinste Multi von Boss lädt zum Spielen ein.