Numinos

Numinos hat eigentlich mal Klavier gelernt. Heute gehen seine Tätigkeiten als Produzent, DJ und Autor nahtlos ineinander über. So muss sich Audio- Hard- und Software oft direkt im Produktiveinsatz für Remixe, Film- und Werbemusiken beweisen. DJ-Technologie hingegen wird von ihm bevorzugt im rauen Live-Gebrauch getestet.
Artikel dieses Autors
Test

Polyend Tracker Test

Der polnische Hersteller „Polyend“ ist dafür bekannt, sich ziemlich exotische Musikhardware auszudenken. Nun bringen sie einen Standalone-Sampler, der das historische „Tracker“-Prinzip wieder aufleben lässt.
Test

Roland A-88MKII Test

Es gibt Controller und es gibt Masterkeyboards, die einen geben viel Steuermöglichkeiten, die anderen glänzen durch hochwertige Tastatur – das Roland A-88MKII will beides vereinen.
Test

Twisted Electrons MEGAfm Test

Twisted Electrons bringen mit dem „MEGAfm“ einen 4-Operator FM-Synthesizer mit vielen Bedienelementen und umfassender MIDI-Implementierung.
Test

ASM Hydrasynth Test

Der Hydrasynth des neuen Herstellers Ashun Sound Machines (ASM) wagt den Spagat, eine moderne, digitale Wavetable-Synthese mit einem bewusst analogen Benutzerinterface zu verbinden.
Workshop

Crashkurs Auflegen mit dem iPad

Was geht mit dem iPad in der DJ-Kanzel und wie lässt sich in der Praxis damit arbeiten, was braucht man, was funktioniert (noch) nicht? Viele Fragen, unsere Crashkurs-Serie Auflegen mit dem iPad liefert Antworten.
Test

Arturia Keystep Pro Test

Mit dem Keystep Pro bringen Arturia quasi die Keyboard-Variante ihrer beliebten Beatstep Pro Sequenzer/Controller-Steuerzentrale. Wir unterziehen den ziemlich universellen USB/MIDI/CV-Befehlsgeber einem Schnelltest.
Test

Behringer TD-3 Test

Behringer bringen mit der TD-3 eine Replik von Rolands legendärer TB-303 auf den Markt, die nicht nur wie das Original klingen soll, sondern auch noch mit einem sehr attraktiven Preis aufwarten kann.
Test

Waldorf Kyra Test

Waldorf Kyra ist ein 128-stimmiger, multitimbraler VA-Synthesizer dessen Klangerzeugung von programmierbaren FPGA-Chips übernommen wird.