Anzeige
ANZEIGE

Zooloo Warrior

T.M. Stevens gilt als Erfinder des Heavy Metal Funk. Zudem ist er gewissenhafter Musiker, versierter Bassist, Energiebündel und schriller Paradiesvogel in einer Person. All seine Merkmale, Wünsche und Anforderungen ein einem einzigen Signature-Bass zu erfüllen, ist gewiss nicht leicht gewesen. Der Warwick Custom Shop hat aber für T.M. Stevens sein absolutes Trauminstrument entworfen, entwickelt und gebaut, welches gewiss der farbenfroheste Bass in Warwick’s Firmengeschichte sein dürfte

TM_Signature_front

Er zeigt farblich harmonisch abgestimmte Motive aus T.M. Stevens’ Heimat Afrika, seinen Wurzeln. Auf der Vorderseite des Plain-Rock-Maple-Korpus dominiert ein Löwenkopf inmitten weiterer Afrikanischer Motive, eingerahmt von regenbogenfarbenen Streifen. Dieser Regenbogen setzt sich optisch auf der Halsrückseite fort, während die Korpusrückseite fantasievolle Afrika-Motive als Airbrush-Finish zeigt. Die gesamten Airbrush-Arbeiten wurden von dem zweimaligen europäischen Airbrush-Champion Ingo Körner ausgeführt. Der Hals besteht aus Ahorn, mit Ekanga-Furnierstreifen. Im Tigerstripe Ebenholz-Griffbrett mit seinen 24 Bünden findet sich kunstvolle Afrika- und Name-Plate-Inlays, den Headstock ziert das signifikante W-Inlay.

Seine Streamer-I-Energie überträgt ein aktives P/J-Tonabnehmer-Paar von MEC, in Verbindung mit einer ebenfalls aktiven MEC 3-Band-Elektronik. Das Poti-Layout entspricht dem des Warwick Streamer, die Hardware in glänzendem Chrom unterstreicht die schillernde Ausstrahlung von T.M. Stevens und seinem neuen Signature Bass aus dem Warwick Custom Shop. 

Features Warwick T.M. Stevens Signature Zooloo Warrior“

  • durchgehender Hals
  • erhältlich ausschließlich als 4-Saiter-Bass in Rechtshänderausführung
  • Ahornkorpus mit „Zooloo Warrior“-Airbrush-Finish vom europäischen Airbrush-Champion Ingo Körner
  • Ahorn-Hals mit Ekanga-Streifen
  • Tigerstripe Ebenholz-Griffbrett
  • Custom Afrika-Einlagen
  • Mensur: 34“ (Long Scale)
  • 24 Bünde
  • MEC P/J, aktive Pickups
  • aktive MEC 3-Band-Elektronik
  • Warwick-Stimmmechaniken
  • Just A Nut III
  • Gewicht: ca. 3,9 kg
  • Warwick 2-Piece Bridge
  • Warwick Security Locks
  • Chrom Hardware
  • Warwick EMP-Strings: 045“ – 105“ (38200M)
  • Einschließlich Warwick „User Kit“

Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) beträgt inkl. Mwst. 5.999.00 Euro.

Hot or Not
?
TM_Signature_front Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
RockBoard QuickMount Pedal Riser
Gitarre / News

Nie mehr versehentlich auf das falsche Effektpedal auf dem Board treten: Mithilfe des RockBoard QuickMount Pedal Risers können Effektgeräte in den hinteren Reihen erhöht werden!

RockBoard QuickMount Pedal Riser Artikelbild

Der RockBoard QuickMount Pedal Riser ist ein praktisches Tool, um Effektpedale in den hinteren Reihen des Pedalboards zu erhöhen. Durch die Erhöhung der hinteren Reihe lassen sich die Pedale mit dem Fuß besser erreichen und können auch ohne Switcher-System direkt über das Pedal geschaltet werden, ohne versehentlich auf Pedale der vorderen Reihen zu treten.

Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • Mapex | Black Panther Special Edition Burl Snares | Sound Demo (no talking)
  • Apogee Boom Review