Anzeige
ANZEIGE

“Vom Metal zum Jazz zum Metal”

Anlässlich dem 50sten Jubiläum des Musikhaus Klier in Nürnberg wird die Band “War from a Harlots Mouth” in der Gitarrenabteilung einen Workshop spielen. Die Berliner sind gerade auf Tour durch die Republik und präsentieren ihr neues Album “in Shoals”.
 
Unter dem Motto “Vom Metal zum Jazz zum Metal” werden uns Gitarrist Simon Hawemann, Bassist Filip Hantusch und Drummer Paul Seidel über ihre Art und Weise Songs zu schreiben referieren und ihr Setup präsentieren.

Diese Mischung aus Jazz und Metal wird nicht nur die eingefleischten Metalfans begeistern. Durch anspruchsvolle und komplexe Arrangements hebt sich die Band deutlich vom schier unüberschaubaren Angebot an Bands aus der Szene ab.
 
Seid dabei wenn eine der spielstärksten Bands Deutschlands am 28.9.2009 um 18:00 Uhr in der Gitarrenabteilung des Musik Klier zu Gast sein wird. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Link zur Band: www.myspace.com/warfromaharlotsmouth

Musikhaus Klier: www.musik-klier.de

Weitere Informationen unter www.meinldistribution.com

Hot or Not
?
PaulSeidel Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Lunastone Deep Metal – Scooped Metal Distortion mit „Thunder-Bass“
Gitarre / News

Wenn alle Hersteller ihre Demovideos so wie Lunastone zum Deep Metal machen würden, wüssten alle gleich, worauf sie sich wirklich einlassen.

Lunastone Deep Metal – Scooped Metal Distortion mit „Thunder-Bass“ Artikelbild

Zeitenwende in Schweden? Das Lunastone Deep Metal ist das erste Distortion aus dem Haus, das nicht nur in die Scooped-Richtung geht, sondern auch keine Nummer mehr auf dem Gehäuse trägt. Wird es davon nie eine zweite Version geben?

Ibanez Iron Label Series: Metal, nichts als Metal!
Gitarre / News

Das neue Line-up der Ibanez Iron Label Series ist da! Mit einem neuen Look geht der Hersteller zurück zum Ursprung der Serie: Metal!

Ibanez Iron Label Series: Metal, nichts als Metal! Artikelbild

Drei Gitarren und zwei Bässe: Das neue Line-up der Ibanez Iron Label Series ist da! Mit einem neuen Look geht der Hersteller zurück zum Ursprung der Serie – Metal und nichts als Metal!

Electro Harmonix Nano Metal Muff Test
Gitarre / Test

Das Electro Harmonix Nano Metal Muff Distortion-Pedal wendet sich kompromisslos an die Metal-Fraktion und bringt auch gleich sein eigenes Noise-Gate mit.

Electro Harmonix Nano Metal Muff Test Artikelbild

Beim Electro Harmonix Nano Metal Muff handelt es sich um ein kompaktes und recht preisgünstiges Distortion-Pedal, das sich Spielern widmet, die einen harten und aggressiven Zerrsound bevorzugen. Steht der Begriff Muff in der Regel für die legendären Fuzz-Pedale von EHX, von denen wir einige Varianten und Wiederauflagen wie beispielsweise zuletzt den Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Pi im Test hatten, schielt das Nano Metal Muff laut Hersteller eindeutig in Richtung der hart arbeitenden Metall-Facharbeiter.

EHX Nano Metal Muff – klein aber oho!
Gitarre / News

Zwischen den Jahren gibt es von GEARNEWS.de abgedroschene Sprüche für den geschrumpften und kompakteren Metal Muff von Electro-Harmonix.

EHX Nano Metal Muff – klein aber oho! Artikelbild

So nach und nach hat Electro-Harmonix, kurz EHX, fast jeden Big Muff Pi geschrumpft und in die sogenannten Nano-Gehäuse gepflanzt. Das tut dem Platz auf den Pedalboards auf jeden Fall gut und nun kommen auch die Metaller auf ihre Kosten, denn der Metal Muff ist nun auch in Nano erhältlich.

Bonedo YouTube
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Harley Benton Kahuna CLU-Bass Ukulele FL - Sound Demo (no talking)
  • Apogee Boom Review