Anzeige

Video: Neuer Bassamp von TC Electronic!

Video: Neuer TC Bassamp!

Die kompakten digitalen TC Electronic Bassamps erfreuen sich schon großer Beliebtheit unter Bassern: jetzt kommt noch ein erschwingliches Modell hinzu!

Die Bassverstärker-Revolution, die mit dem prämierten RH450 von TC begonnen hat, ist noch lange nicht zu Ende. 

Der BG500 überzeugt mit zahlreichen Leistungsmerkmalen, die schon den revolutionären Bassverstärker RH450 zu einem solchen Erfolg gemacht haben. So ist auch der BG500 mit dem unglaublichen SpectraComp™-Kompressor des RH450 ausgestattet. Er erlaubt eine „saitenspezifische“ Kompression. Sie sorgt für eine ausgewogene Kompression für alle Saiten. Das Klangbild ist deutlich musikalischer als alles, was mit einem herkömmlichen Breitbandkompressor zu erreichen ist.

Auch der TubeTone™-Effekt des BG500 wurde direkt vom RH450-Verstärker übernommen. Anstatt dem klassischen Röhrensound mit einer kleine Vorverstärker-Röhre nachzueifern, werden hier die klanglichen Eigenschaften der Komponenten Vorverstärker und Hauptverstärker berücksichtigt. Das Ergebnis: ein überzeugender, voller Röhrensound.

Ein weiteres vom RH450 übernommenes Feature sind die Anwenderspeicherplätze. Diese Speicherplätze und die Klangbearbeitung des BG500 ermöglichen es dem Bassisten, nahtlos zwischen Sounds für verschiedenste Stile und Situationen umzuschalten.

Außerdem ist der BG500 mit einem voll integrierten Basstuner ausgestattet. Wenn er aktiviert ist, werden die Ausgänge automatisch stummgeschaltet – so kann das Instrument schnell gestimmt werden, ohne die Mitmusiker zu stören.

Neu beim BG500 ist der innovative TweeterTone™-Regler. Er erlaubt es, die Hochtöner-Einstellungen direkt an der Vorderseite des Verstärkers vorzunehmen. Die Contour-Funktion bietet zwei verschiedene Entzerrungskurven, die für einen warmen, gefälligen Sound sorgen – auch dies ein neues Feature.

Beide Combos sind mit hochwertigen Eminence-Lautsprechern ausgestattet – der BG500 115 verfügt über einen 15″-Basslautsprecher und einen 1″-Hochtöner, während der BG500 210 mit zwei 10″-Lautsprechern und einem 1″-Hochtöner ausgestattet ist.

Kurz: Der BG500 von TC Electronic bietet zweifelsfrei mehr Leistung und mehr Möglichkeiten zur Klanggestaltung als jeder andere Combo in diesem Preissegment. Zeit für einen neuen Sound jenseits der Konventionen.

Preis:BG500/115: ca 709 €  €BG500/210: 762 € Listenpreis zzgl. Mwst.
Verfügbarkeit: Mai 2010



BG500 – die wichtigsten Features:

  • SpectraComp™: Integrierte virtuelle „saitenweise Kompression“
  • TubeTone™: Aufwendige Rekonstruktion des Sounds eines Röhrenvor- und Leistungsverstärkers
  • Drei Anwenderspeicherplätze: Schneller Wechsel zwischen Einstellungen zur Anpassung an verschiedene Spieltechniken oder Basspegel 
  • Onboard-Tuner: Integrierter Basstuner; schaltet den Ausgang zum Stimmen stumm. 
  • TweeterTone™: Intelligente Hochtönersteuerung direkt am Bedienpanel.  •     Vierband-EQ: Bass, untere Mitten, obere Mitten, Höhen.
  •  Contour: Zwei direkt anwendbare EQ-Kurven für warmen, gefälligen Sound. 
  •  AUX In: Stereo-Eingang zum Üben zu Tracks von MP3-Playern oder anderen Wiedergabegeräten
  • Kopfhörerausgang: Schaltet automatisch den Lautsprecher stumm, um z.B. nachts üben zu können
  • Symmetrischer Ausgang: Symmetrischer XLR-Ausgang zum Anschluss an PA oder Recorder (Signal wird hinter dem Vorverstärker abgenommen) 
  • Leistung: 500 Watt (1000 Watt Spitze). 
  •  Tieftöner: Zwei Lautsprecherkonfigurationen: 1 x Eminence 15″ oder 2 x 10″.  •    
  • Hochtöner: Eminence 1″ Hochtontreiber.

Die kompakten digitalen TC Electronic Bassamps erfreuen sich schon großer Beliebtheit unter Bassern: jetzt kommt noch ein erschwingliches Modell hinzu!

Die Bassverstärker-Revolution, die mit dem prämierten RH450 von TC begonnen hat, ist noch lange nicht zu Ende. 

Der BG500 überzeugt mit zahlreichen Leistungsmerkmalen, die schon den revolutionären Bassverstärker RH450 zu einem solchen Erfolg gemacht haben. So ist auch der BG500 mit dem unglaublichen SpectraComp™-Kompressor des RH450 ausgestattet. Er erlaubt eine „saitenspezifische“ Kompression. Sie sorgt für eine ausgewogene Kompression für alle Saiten. Das Klangbild ist deutlich musikalischer als alles, was mit einem herkömmlichen Breitbandkompressor zu erreichen ist.

Auch der TubeTone™-Effekt des BG500 wurde direkt vom RH450-Verstärker übernommen. Anstatt dem klassischen Röhrensound mit einer kleine Vorverstärker-Röhre nachzueifern, werden hier die klanglichen Eigenschaften der Komponenten Vorverstärker und Hauptverstärker berücksichtigt. Das Ergebnis: ein überzeugender, voller Röhrensound.

Ein weiteres vom RH450 übernommenes Feature sind die Anwenderspeicherplätze. Diese Speicherplätze und die Klangbearbeitung des BG500 ermöglichen es dem Bassisten, nahtlos zwischen Sounds für verschiedenste Stile und Situationen umzuschalten.

Außerdem ist der BG500 mit einem voll integrierten Basstuner ausgestattet. Wenn er aktiviert ist, werden die Ausgänge automatisch stummgeschaltet – so kann das Instrument schnell gestimmt werden, ohne die Mitmusiker zu stören.

Neu beim BG500 ist der innovative TweeterTone™-Regler. Er erlaubt es, die Hochtöner-Einstellungen direkt an der Vorderseite des Verstärkers vorzunehmen. Die Contour-Funktion bietet zwei verschiedene Entzerrungskurven, die für einen warmen, gefälligen Sound sorgen – auch dies ein neues Feature.

Beide Combos sind mit hochwertigen Eminence-Lautsprechern ausgestattet – der BG500 115 verfügt über einen 15″-Basslautsprecher und einen 1″-Hochtöner, während der BG500 210 mit zwei 10″-Lautsprechern und einem 1″-Hochtöner ausgestattet ist.

Kurz: Der BG500 von TC Electronic bietet zweifelsfrei mehr Leistung und mehr Möglichkeiten zur Klanggestaltung als jeder andere Combo in diesem Preissegment. Zeit für einen neuen Sound jenseits der Konventionen.

Preis:BG500/115: ca 709 €  €BG500/210: 762 € Listenpreis zzgl. Mwst.
Verfügbarkeit: Mai 2010



BG500 – die wichtigsten Features:

  • SpectraComp™: Integrierte virtuelle „saitenweise Kompression“
  • TubeTone™: Aufwendige Rekonstruktion des Sounds eines Röhrenvor- und Leistungsverstärkers
  • Drei Anwenderspeicherplätze: Schneller Wechsel zwischen Einstellungen zur Anpassung an verschiedene Spieltechniken oder Basspegel 
  • Onboard-Tuner: Integrierter Basstuner; schaltet den Ausgang zum Stimmen stumm. 
  • TweeterTone™: Intelligente Hochtönersteuerung direkt am Bedienpanel.  •     Vierband-EQ: Bass, untere Mitten, obere Mitten, Höhen.
  •  Contour: Zwei direkt anwendbare EQ-Kurven für warmen, gefälligen Sound. 
  •  AUX In: Stereo-Eingang zum Üben zu Tracks von MP3-Playern oder anderen Wiedergabegeräten
  • Kopfhörerausgang: Schaltet automatisch den Lautsprecher stumm, um z.B. nachts üben zu können
  • Symmetrischer Ausgang: Symmetrischer XLR-Ausgang zum Anschluss an PA oder Recorder (Signal wird hinter dem Vorverstärker abgenommen) 
  • Leistung: 500 Watt (1000 Watt Spitze). 
  •  Tieftöner: Zwei Lautsprecherkonfigurationen: 1 x Eminence 15″ oder 2 x 10″.  •    
  • Hochtöner: Eminence 1″ Hochtontreiber.
Hot or Not
?
tcbass Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Harley Benton Block-300B-Bassamp

Bass / News

NAMM 2021: Gleich zu Beginn des neuen Jahres bringt Harley Benton den Leichtgewichts-Bassverstärker Harley Benton Block-300B mit satten 300 Watt Leistung heraus!

NAMM 2021: Harley Benton Block-300B-Bassamp Artikelbild

Gleich zu Beginn des noch jungen neuen Jahres bringt Harley Benton einen Leichtgewichts-Bassverstärker heraus. Mit seinen satten 300 Watt Leistung und seinem druckvollen Sound ist der Harley Benton Block-300B wie geschaffen für Gigs, Bandproben und natürlich das heimische Üben. Sehen lassen kann sich auch das Gewicht, denn das Fliegengewicht bringt gerade mal 1.55 kg auf die Waage!

Bergantino kommt mit dem Forté D-Bassamp

Bass / News

Die neuen Features des wattstarken Forté D-Bassamps von Bergantino erweitern die klanglichen Möglichkeiten der bisherigen Verstärkermodelle erheblich.

Bergantino kommt mit dem Forté D-Bassamp Artikelbild

Nicht zuletzt mit seinem Forté-Bassverstärker hat sich Jim Bergantino mit seiner Company Bergantino Audio Systems in der Szene einen hervorragenden Namen gemacht. Nun legt er nach: Vorhang auf für den Forté D, welcher die bisherige Ausstattung der Forté-Serie um die Features "Big Fat Tube (BFT; eine spezielle Art von Röhren-Emulation)" und "Parallel Dynamic Circuitry" (Kompression) deutlich erweitert!

Neuer SansAmp: Tech21 ehrt Geddy Lee mit dem MP40!

Bass / News

Das ab März 2022 in einer limitierten Edition erhältliche Geddy Lee MP40 zelebriert den 40. Jahrestag von des Rush-Albums „Moving Pictures“. Das Werk gilt als wichtiger Meilenstein von Geddy Lees Basssound!

Neuer SansAmp: Tech21 ehrt Geddy Lee mit dem MP40! Artikelbild

Rush-Bassist und -Sänger Geddy Lee freut sich über eine weitere Ehrung: Das ab März 2022 in einer limitierten Edition erhältliche Geddy Lee MP40 zelebriert den 40. Jahrestag von des Rush-Albums "Moving Pictures". Das Werk gilt als wichtiger Meilenstein für die Band. Es verkaufte sich nicht nur über 5 Millionen Mal, sondern stellte einen wichtigen Wendepunkt in Geddy Lees Basssound dar. Der Basssound von "Moving Pictures" inspirierte und beeinflusste Generationen von Bassisten - und tut dies bis heute!

TC Electronic UniTune Clip Noir – endlich stilvoll stimmen!

Gitarre / News

Der kleine Schwarze steht doch jedem … Instrument. Der TC Electronic UniTune Clip Noir ist die schwarze Version des Headstock-Tuners ohne Poly.

TC Electronic UniTune Clip Noir – endlich stilvoll stimmen! Artikelbild

Wenn es ein Stück Alltagsequipment gibt, für das ich ein wenig schwärme, dann ist das der PolyTune Clip – für mich das mit Abstand beste Stimmgerät für meine Zwecke. Als (hauptsächlicher) Bassist brauche ich die Poly-Funktion nicht, bisher hat mich aber die Farbe zum Wechsel zum UniTune abgehalten, denn ich bin kein Fan von weißem Equipment. Das könnte sich mit dem TC Electronic UniTune Clip Noir nun pünktlich zu Weihnachten ändern.

Bonedo YouTube
  • Darkglass Microtubes B1K - Sound Demo (no talking)
  • Franz Bassguitars Wega 5 Fanned Fret - Sound Demo (no talking)
  • SSL THE BUS+ Demo (no talking)