Anzeige
ANZEIGE

Sabian Workshoptour

SABIAN holt Jojo Mayer nach Deutschland! Auf der Workshoptour vom 29.03. bis zum 31.03.2010 stellt Mayer dem Publikum sein unglaublich versiertes Drumming vor.

pre_Mayer

Jojo bricht Stilistiken um sie neu zusammenzufügen. Seine Vision des Schlagzeugspiels beschreitet neue Wege und ist absolut inspirierend.

Als Sohn des Bassisten Vali Mayer war der gebürtige Schweizer schon zu frühester Kindheit vor allem in Europa und dem fernen Osten auf Reisen. Im Alter von 18 Jahren stieg er in die Monty Alexander’s Band ein und tourte die großen Europäischen Festivals wie Montreux, Nizza, Antibes etc.
Seine Fähigkeiten erlernte er weitgehend autodidaktisch.
Mayer ist in New York als Produzent der Musikparty „Prohibited Beatz“ und Musiker der Band Nerve tätig. Er gehört zu den Top Clinicians unserer Zeit. Als einer der ersten Drummer brach er die Grenzen zwischen moderner, elektronischer Musik und akustischer Musik auf. Auf seiner aktuellen CD „Secret Weapons for the Modern Drummer“ zeigt Mayer eindrucksvoll, dass das die Möglichkeiten des Drummings längst noch nicht ausgeschöpft sind.

Jojo spielt Sabian Becken weil es die einzigen Cymbals sind die mit seiner modernen Auffassung standhalten können. Seine Signature Fierce Crashes und Ride überzeugen durch komplexe Sounds, die in vielen unterschiedlichen Stilistiken eingesetzt werden können.

Tourdaten:

  • 29.03.2010 Soundland Fellbach (www.soundland.de)
  • 30.03.2010″ target title=”Mister Music Schramberg (www.mistermusic.eu)
  • 31.03.2010 Six & Four Sulzbach (www.sixandfour.de)

www.jojomayer.com%C2%A0%7C” target title=”www.sabian.com | www.sabian.de

Hot or Not
?
pre_Mayer Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Meinl präsentiert die Chris Coleman Workshoptour 2022
News

Endlich, nach zwei Jahren Coronapause, gehen die Meinl Workshoptouren wieder los, und am Anfang steht auch gleich einer der ganz gro&szlig;en Namen der Drummerszene: Chris Coleman. Zwischen dem 22. und 28. September gastiert Coleman in sechs St&auml;dten vom hohen Norden bis nach Bayern. Chris Coleman ist ein beliebter Stammgast auf allen m&ouml;glichen Drumfestivals dieser Erde, &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/sabian-workshoptour/">Continued</a>

Meinl präsentiert die Chris Coleman Workshoptour 2022 Artikelbild

Endlich, nach zwei Jahren Coronapause, gehen die Meinl Workshoptouren wieder los, und am Anfang steht auch gleich einer der ganz großen Namen der Drummerszene: Chris Coleman. Zwischen dem 22. und 28. September gastiert Coleman in sechs Städten vom hohen Norden bis nach Bayern.

Sabian HHX Complex 17“ und 19“ O-Zone Chinas und 7“ Splash Cymbal Test
Drums / Test

Die HHX Complex Serie von Sabian ist weiter auf Erfolgskurs. Kürzlich hat der kanadische Hersteller die Reihe um 17“ und 19“ O-Zone Chinas und ein 7“ Splashbecken erweitert.

Sabian HHX Complex 17“ und 19“ O-Zone Chinas und 7“ Splash Cymbal Test Artikelbild

Langsam aber sicher gerät Sabian's HHX Complex Serie zu einer der umfangreichsten Unterserien der HHX-Baureihe. 2019 wurden die intensiv gehämmerten Becken mit den dunklen Kuppen vorgestellt, seitdem kam in jedem Modelljahr eine Auswahl weiterer Typen hinzu. 2020 wartete man mit zusätzlichen Medium Rides und O-Zone Crashes auf, hinzu kamen außerdem Ridebecken in leichter Thin-Ausführung. Was fehlte bisher? Richtig, Chinas gab es bis jetzt in der Complex-Reihe nicht, was sich jedoch ab sofort ändert. Neben einem neuen, sieben Zoll großen Splash hat uns der Sabian-Vertrieb auch die beiden 17er und 19er O-Zone Chinas geschickt. 

Neue Serie zum 40. Jubiläum: Sabian veröffentlicht die HHX Anthology Becken
News

Der Beckenhersteller Sabian feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass wurde jetzt die HHX Anthology Serie vorgestellt, an deren Entwicklung die Schlagzeugikone Jojo Mayer maßgeblich beteiligt war.

Neue Serie zum 40. Jubiläum: Sabian veröffentlicht die HHX Anthology Becken Artikelbild

In Anlehnung an die traditionellen Becken der 50er- und 60er-Jahre, die noch keine Bezeichnungen wie Crash oder Ride trugen, entwickelte die Firma Sabian zusammen mit Jojo Mayer die HHX Anthology Cymbals. Dabei handelt es sich um eine Miniserie, die aus einer 14“ Hi-Hat, einem 18“ und einem 22“ Becken mit jeweils zwei verschiedenen Kuppengrößen besteht.

Bonedo YouTube
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Cre8audio Function Junction and AJH Multi Burst Envelopes Sound Demo (no talking)
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)