Anzeige
ANZEIGE

PARANORMAL SPECTRUMS

Native Instruments hat soeben PARANORMAL SPECTRUMS veröffentlicht, ein neues KORE-basiertes Instrument zur Erzeugung von mysteriösen, verstörenden Klangszenarios. PARANORMAL SPECTRUMS lässt sich in KORE 2 und im kostenlosen KORE PLAYER nutzen, und erzeugt charismatische Sounds für spannungsvolle Film- und Game-Scores in den Bereichen Horror, Thriller und Mystery, sowie für elektronische Musikstile mit entsprechender Klangästhetik.

Basierend auf atmosphärischen Außenaufnahmen, ungewöhnlichen Samples und ausgefeilter Synthesizerprogrammierung bietet PARANORMAL SPECTRUMS ein spezialisiertes Repertoire an düsteren Flächen, bedrohlichen Soundscapes und sinistren Glocken-, Xylophon, Flöten- und ähnlichen Instrumental-Sounds. Es nutzt dabei die integrierten Engines in KORE 2 und KORE PLAYER, und kombiniert die vielseitigen Sampling- und Synthese-Funktionen von KONTAKT, MASSIVE und ABSYNTH mit den Klangbearbeitungsmöglichkeiten von GUITAR RIG zur Erzeugung von besonders vielschichtigen und stimmungsvollen Klängen.

NI_Paranormal_Spectrums


PARANORMAL SPECTRUMS enthält 100 KoreSounds mit jeweils 8 morphing-fähigen Sound Variations, wobei eine komfortable Parametrisierung eine intuitive Klangmanipulation in KORE 2 und KORE PLAYER ermöglicht. Umfangreiche musikalische Metadaten für alle Presets erlauben es außerdem, PARANORMAL SPECTRUMS nahtlos in jede bestehende Sammlung von KORE-Powered-Instrumenten zu integrieren.

PARANORMAL SPECTRUMS ist ab sofort als Download für EUR 69 im NI Online Shop erhältlich.

Ein Video über das Konzept findet sich auf YouTube: www.youtube.com/watch?v=19GZ3Sh2FXg” target title=”

Weitere Informationen unter www.native-instruments.com/paranormalspectrums.info

Hot or Not
?
NI_Paranormal_Spectrums Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Ostercontest von Thomann: Eier bemalen und gewinnen!
Gitarre / Feature

Thomann hat auf auf Facebook und Instagram ein ganz besonderes Osternest mit fetten Preisen zusammengestellt - einfach Euren Ostereiern einen musikalischen Anstrich zu verleihen und gewinnen.

Ostercontest von Thomann: Eier bemalen und gewinnen! Artikelbild

Ostern steht bevor und trotz Pandemie hoppelt der Osterhase fleißig über die Felder und verteilt Geschenke. Das Musikhaus Thomann hat deshalb ein ganz besonderes Osternest mit fetten Preisen zusammengestellt, das ihr gewinnen könnt. Macht mit beim Thomann Egg Painting Contest auf Facebook und Instagram. Was ihr dafür tun müsst? Euren Ostereiern einen musikalischen Anstrich zu verleihen.

Yaeltex baut coole custom Made MIDI-Controller für DAW, DJ und Instrumente
DJ / News

Yaeltex baut sehr individuelle MIDI-Controller. Hard-und-Software können auf der Website vom Kunden aus vielen Elementen konfiguriert und mit dem eigenen Design versehen werden.

Yaeltex baut coole custom Made MIDI-Controller für DAW, DJ und Instrumente Artikelbild

Wer war noch nicht schon mal auf der Suche nach dem einen, feinen MIDI-Controller für das persönliche digitale DJ-oder DAW-Setup, den es so nur leider (noch) nicht gibt. Das Warten könnte endlich ein Ende haben, denn die kleine Firma Yaeltex aus Buenos Aires baut unter dem Motto „Made in Harmony between Humans and Machines“ maßgeschneiderte MIDI-Controller mit edlem Holzrahmen, Buttons, Potis, Slidern und LEDs. Kunden können sich in der „Factory“-Sektion der Website ihren Traumcontroller konfigurieren, dessen Funktionen mit dem Webtool „Kilowhat“ programmieren und schließlich bestellen.

Bassist Armin Alic mit eigenem Podcast: „Talking Spirits Podcast“
Bass / News

Der Bassist Armin Alic hat in seiner Karriere viele Menschen kennengelernt, die ihn inspiriert haben. Nun macht er diese Treffen in einem eigenen Podcast in Form von Interviews öffentlich!

Bassist Armin Alic mit eigenem Podcast: „Talking Spirits Podcast“ Artikelbild

Als Musiker und zahlreichen damit verbundenen internationalen Reisen hatte der Bassist Armin Alic in den letzten zwei Jahrzehnten häufig die Gelegenheit, Menschen unterschiedlichster Herkunft kennenzulernen und sich auszutauschen. Weil Armin diesen Austausch immer als besonders wertvoll und bereichernd empfand (und nach wie vor empfindet), hatte er schon vor Jahren die Idee, ein Gesprächs-Podcast-Format zu produzieren, um auch die Öffentlichkeit teilhaben zu lassen. Im März 2020, zu Beginn der Corona-Pandemie, hatte Armin aufgrund der Absage so gut wie aller geplanten Konzerte und Tourneen endlich Raum und Zeit da, um diese Idee in die Tat umzusetzen, und es entstand der "Talking Spirits Podcast".

Presonus Revelator io24 Test
Recording / Test

ASM bringt mit dem Hydrasynth Explorer eine kleinere Variante des Hydrasynth heraus! Das legen Bilder und Infos nahe, die im Netz aufgetaucht sind.

Presonus Revelator io24 Test Artikelbild

Das Presonus Revelator io24 ist ein kompaktes Audiointerface, das vom Hersteller sowohl für Podcaster als auch für Musiker beworben wird.

Bonedo YouTube
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)
  • Mapex | Black Panther Special Edition Burl Snares | Sound Demo (no talking)
  • Logitech For Creators Blue Sona Review