Anzeige
ANZEIGE

Notwist & Andromega Megaexpress

Fotostrecke: 2 Bilder Ein Konzerterlebnis der besonderen Art: Notwist gemeinsam mit dem Andromega Mega Express Orchestra
Fotostrecke

Die aus Weilheim stammende, international erfolgreiche Indie-Band Notwist gab vom 16. bis 18. Januar im Münchner Volkstheater drei exklusive Konzerte. Nicht nur die architektonischen Besonderheiten dieser Venue, sondern auch die eigenwillige Mischung aus Indiepop, Jazz und Klassik stellten für die Tontechniker eine Herausforderung dar. Das Team der in Weilheim ansässigen Rental-Company TC-Showtechnik vertraute dabei auf ein XLD-System von Electro-Voice.

Insgesamt 18 XLD-Boxen von Electro-Voice kamen zum Einsatz: pro Seite ein Array aus je acht Boxen; zwei weitere dienten als Frontfills. Martin Schulze, Chef von TC-Showtechnik Oberbayern: „In den letzten zwei Jahren habe ich so viele Erfahrungen mit dem System gesammelt, dass ich genau wusste, was zu tun war. Es war deshalb trotz der komplexen Aufgabe ein entspannter Job.“ Relativ. Denn wegen der architektonischen Besonderheiten des Münchner Volkstheaters war Feintuning erforderlich: „Normalerweise müssen wir so gut wie nie nachwinkeln,“ so Martin Schulze und führt weiter aus, „hier aber schon. Denn in den Rängen ist ein seltsamer Knick: Zuerst ist es ganz steil, dann wird es für ein paar Meter flach und dann wieder steil.“ Durch sensibles Nachwinkeln gelang es dem TC-Showtechnik-Team, auch diesen kritischen Zuschauerbereich ohne Qualitätsverlust zu beschallen.

Martin Schulze über die Shows in dem altehrwürdigen Haus: „Ich habe mich sehr auf diese Produktion gefreut, weil ich wusste, dass das Ding spielt – und es hat richtig gut gespielt! Es hat Spaß gemacht.“ Offenbar von Anfang an. So habe der Soundcheck lediglich halb so lange wie geplant gedauert und während der Auftritte war es für Martin Schulze & Co. sehr entspannt: „Wenn ein System so gut ist wie die XLD, musst du nur noch die Regler schieben. Mehr gibt es da eigentlich nicht mehr zu tun.“

Equpimentliste (Auszug):

  • 18 x Electro-Voice XLD-Boxen ( PA )
  • 6 x Electro-Voice PX1152 (Monitor)
  • 4 x Electro-Voice PX1122 (Monitor)
  • 5 x Electro-Voice Dx38 Controller
  • 10 x DYNACORD V17 ( PA )
  • 4 x DYNACORD D8 (Monitor)
  • 18 x DYNACORD LX30002 x DYNACORD H5000
Hot or Not
?
Ein Konzerterlebnis der besonderen Art: Notwist gemeinsam mit dem Andromega Mega Express Orchestra

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Wampler Triumph & Phenom - Sound Demo (no talking)
  • Tama Starclassic Maple Snare / Preview
  • Boss Katana 110 Bass - Sound Demo (no talking)