Anzeige

Neue Amps von Michael Soldano: Jet City Amplification!

(Seattle, 01.10.2009) Der amerikanische Ampdesigner Michael Soldano wird von Profis weltweit seit vielen Jahren für seine überragenden Custom Amps geschätzt. Jetzt bringt er mit Jet City Verstärker für den normalen Geldbeutel!

Unter der neuen Marke Jet City Amplification kommt jetzt eine komplett neue „Designed by Soldano“ Vollröhren-Ampserie auf den Markt. Die Amps sollen einfache Bedienung, coole Optik und erschwingliche Preise bieten.

„Unser “Keep-it-Simple“ Ansatz beim Design dieser Röhrenamps spricht für sich selbst“, sagt Jet City Mitgründer Michael Soldano. „Diese neuen Amps bieten meinen klassischen Soldano-Sound zu einem Killerpreis – Ich bin stolz darauf, meinen Namen direkt auf die Front zu packen.“ Dan Gallagher, Co-Präsident der neuen Firma, fügt hinzu: „Trotz des niedrigen Straßenpreises von etwa 299 Euro, bietet das Class A/B JCA20H Vollröhren-Topteil den Sound, die wertige Optik und stabile Konstruktion eines viel teureren Verstärkers.“

Alle Verstärker und Boxen der „Design by Soldano“ Serie haben stabile Sperrholzgehäuse, ein Stahlchassis, speziell entwickelte Transformatoren, und hochwertige, dicke Platinen für eine lange Lebensdauer unter Tourbedingungen. Jet City Amplification hat auch mit anderen prominenten Ampdesignern strategische Allianzen abgeschlossen und wird 2010 weitere neue Produkte auf den Markt bringen.

Im vierten Quartal 2009 werden diese Produkte erhältlich sein:
• JCA20H: 20 Watt Vollröhrentopteil
• JCA100H: 100 Watt, 2-Kanal, Vollröhrentopteil

• JCA2112RC: 20 Watt Combo mit Hall und 1×12″ Jet City Custom Eminence Speaker
• JCA12S: 1×12″ Extension Cabinet mit Jet City Custom Eminence Speaker

• JCA24S: 2×12″ Extension Cabinet mit Jet City Custom Eminence Speaker

•
JCA48S: 4×12″ Extension Cabinet mit Eminence Speakern

Weitere Infos unter: www.jetcityamplification.com

Bezugsquelle in Deutschland ist die Firma Thomann in Treppendorf (www.thomann.de).

Hot or Not
?
large-_MG_5198.JPG Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2022: Gretsch erweitert seine Jet-Linie mit zwei Limited Edition Players Edition Sparkle Jet E-Gitarren
News

NAMM 2022: Die beiden attraktiven Players Edition Sparkle Jet E-Gitarren erscheinen als limitierte Fertigung in Champagne Sparkle und Ocean Turquoise Sparkle

NAMM 2022: Gretsch erweitert seine Jet-Linie mit zwei Limited Edition Players Edition Sparkle Jet E-Gitarren Artikelbild

NAMM 2022: Die beiden attraktiven Players Edition Sparkle Jet E-Gitarren erscheinen als limitierte Fertigung in Champagne Sparkle und Ocean Turquoise Sparkle, passend ausgestattet mit goldener Hardware, zwei Broad'Tron BT65-Tonabnehmer sowie einem Bigsby B7GP String-Thru. Geregelt werden die beiden Pickups über getrennte Volume-Regler, ein Master-Volume- sowie ein Master-Tone mit No-Load-Poti. Gotoh Locking-Mechaniken, Graph Tech TUSQ XL-Sattel und eine Tune-o-Matic-Bridge sorgen für eine solide und stimmstabile Saitenführung.

Audiovergleich - Neural DSP Soldano SLO-100 vs. Soldano SLO-30
Gitarre / Feature

Digitale gegen analoge Welt: In unserem Audiovergleich tritt der kleine Soldano SLO-30 Vollröhrenamp gegen das Neural Plugin der Amplegende SLO-100 an.

Audiovergleich - Neural DSP Soldano SLO-100 vs. Soldano SLO-30 Artikelbild

Mike Soldanos SLO-100 gehört zu den ikonischen Amps der 80er und 90er Jahre und öffnete Tür und Tor für eine ganze Reihe von modernen High-Gain-Amps wie dem Peavey 5150 und dem Mesa Boogie Rectifier. Auch wenn der SLO von Gitarrengrößen wie Eddie Van Halen, Mark Knopfler, Gary Moore und Prince gespielt wurde, hörte man nach den 90ern nur noch sporadisch von Soldano Amps. Das lag zum einen daran, dass der damals aufgerufene Preis für den SLO-100 alles andere als günstig war, aber auch daran, dass andere Hersteller auf die Idee kamen, Amps mit höheren Gainreserven herzustellen.

Die besten Gitarren-Soli - Michael Bolton/Michael Landau - How am I supposed to live without you - Workshop
Gitarre / Workshop

Michael Landau zählt zur ersten Garde der LA-Studiogitarristen und mit seinem Solo in Michael Boltons Hit How am I supposed … zeigt er auch, warum das so ist.

Die besten Gitarren-Soli - Michael Bolton/Michael Landau - How am I supposed to live without you - Workshop Artikelbild

Die heutige Folge widmet sich einer Studiolegende, die wie nur wenige den Chartsound der 80er und 90er Jahre geprägt hat und neben Steve Lukather, Michael Thompson, Paul Jackson Jr. und Dann Huff zu den wahren Größen der LA-Studioolymps zählten, nämlich Michael Landau.Auch wenn Landau großartige Soloplatten mit seiner Band „The Raging Honkies“ aufgenommen hat, sind seine Brötchengeber doch meist die großen und kleinen Popsternchen gewesen, deren Alben er mit seinen geschmackvollen Gitarrenparts und seinen treffenden Sounds veredeln durfte. Einer dieser Popstars war Michael Bolton, der mit seiner souligen, bluesigen Stimme ab den 80er Jahren ein gefeierter Solokünstler war. Auf der Hitsingle „How am I supposed to live without you“ vom 1989 erschienen Album „Soul Provider“ spielt Landau ein Gitarrensolo

Zwei neue Mini-Amps: Joyo banTamP Tweedy und banTamP Meteor II
Gitarre / News

Klein aber trotzdem flexibel? Die Joyo banTamP Serie will genau das erreichen – und schickt mit dem Tweedy und Meteor II zwei neue Modelle ins Rennen.

Zwei neue Mini-Amps: Joyo banTamP Tweedy und banTamP Meteor II Artikelbild

Die Mini-Amp-Serie Joyo banTamP bekommt Zuwachs. Tweedy und Meteor II sind beide im kleinen Gehäuse untergebracht, bieten mit 20 Watt aber prinzipiell genug Power für die meisten Situationen. Stadion-Gigs ohne PA gibt es ja zum Glück für alle Seiten nicht mehr.

Bonedo YouTube
  • DSM & Humboldt ClearComp - Sound Demo (no talking)
  • Tama Starclassic Maple Snare / Preview
  • Sire Marcus Miller M5 5 String - Sound Demo (no talking)