Anzeige
ANZEIGE

Native Instruments kündigt an:

Fotostrecke: 4 Bilder Traktor Scratch Pro Components
Fotostrecke

Native Instruments kündigt TRAKTOR PRO und TRAKTOR SCRATCH PRO an, die neuen Versionen der digitalen DJ-Lösung mit MIDI- und Timecode-Steuerung.

Die neueste TRAKTOR-Generation soll einen stark verbesserten Workflow, ein hochoptimiertes Interface, umfangreichere klangliche Möglichkeiten, vielseitige Sync- und Controller-Funktionen und vieles mehr bieten. TRAKTOR PRO und TRAKTOR SCRATCH PRO sollen mit dem Fokus auf besonders effizientes und intuitives Handling entwickelt worden sein.

Nachdem sich das software-basierte DJing inzwischen als vielseitige und effiziente Technologie voll am Markt etabliert hat, setzen TRAKTOR PRO und TRAKTOR SCRATCH PRO nun einen neuen Standard für professionelle DJ-Technologie. Mit vier Decks und umfangreichen Kreativfunktionen lässt TRAKTOR PRO sich ideal mit dem großen Angebot an DJ-Controllern auf dem Markt ergänzen. Das neue TRAKTOR SCRATCH PRO kombiniert die TRAKTOR PRO-Software zusätzlich mit dem AUDIO 8 DJ-Interface sowie einem Set von Timecode-Platten und -CDs, und erlaubt damit die direkte Kontrolle über gängige Plattenspieler und CD-Decks.

TRAKTOR PRO bietet eine neue, hochoptimierte Benutzeroberfläche, die modernes Interface-Design mit den besten Bedienkonzepten von bewährtem DJ-Equipment verbindet. Das übersichtliche, skalierbare Bildschirm-Layout mit seinen klaren, kontraststarken Elementen lässt sich unter allen Umgebungsbedingungen optimal erfassen. Alle elementaren Performance-Funktionen wie Looping und Cueing wurden in TRAKTOR PRO überarbeitet und optimiert, um sich in Live-Situationen intuitiv und zielsicher bedienen zu lassen. Durch Unterstützung von Cover-Art und die dazugehörige “Crate Flick”-Funktion lässt sich die eigene Musiksammlung TRAKTOR PRO nun außerdem auf besonders effiziente Weise visuell “durchblättern”.

Ausgefeiltere Sync-Funktionen in TRAKTOR PRO sollen DJs zusätzlichen Freiraum bieten, damit sie sich auf die kreativen Aspekte ihrer Performance konzentrieren können. Präzise Beat-Raster werden nun für alle Tracks automatisch angelegt, und die “Sync Lock”-Funktion garantiert, dass auch beim Einsatz von mehreren Decks mitsamt tempo-synchronisierter Effekte alles im Takt bleibt. Die neue “quantisierte Navigation” erlaubt es DJs außerdem, nahtlos zwischen verschiedenen Loops, Cue-Punkten oder jedem anderen beliebigen Teil eines Tracks zu springen, was kreative Techniken wie Beatjuggling und das spontane Rearrangieren von Tracks ermöglicht.

TRAKTOR PRO bietet stark erweiterte Möglichkeiten zur kreativen Klangmanipulation mit einer äußerst leistungsfähigen und einfach handzuhabenden Effektionsektion. Zwei separate Multieffekt-Einheiten bieten über 20 verschiedene Effekt-Typen in Studio-Qualität, von DJ-Standard wie Hall und Delay bis hin ungewöhnlichen Kreativ-Effekten wie “Mulholland Drive”, “Iceverb” und “Reverse Grain”. Bis zu sechs Effekte können hintereinandergeschaltet und flexibel jedem beliebigen Deck zugewiesen werden, und lassen sich darüber hinaus jederzeit problemlos zum Tempo synchronisieren.

Um DJs die optimale Kontrolle über ihr Set zu ermöglichen, bietet TRAKTOR PRO umfangreiche MIDI-Steuerungsfunktionen sowie einsatzfertige Mappings für alle relevanten DJ-Controller auf dem Markt. Die neuen “MIDI-Modifier” ermöglichen darüber hinaus eine noch flexiblere Ansteuerung, mit dynamischem Belegungen, spontaner Anpassung von Parameter-Auflösung und vielem mehr. Die erweiterte MIDI-Sync-Funktionen in TRAKTOR PRO erlauben es außerdem, Drum-Machines, Software-Sequenzer und ähnliches Equipment nahtlos in den Mix zu integrieren.

Mit der neuen TRAKTOR-Generation wird auch die Integration mit Beatport, dem führenden Download-Store für elektronische Musik, auf eine neue Stufe gehoben. Beginnend im Jahr 2009 werden alle neuen Veröffentlichungen auf Beatport die passenden TRAKTOR-Metadaten enthalten, so dass DJs diese Tracks ohne weiteren Aufwand in ihre Collection integrieren können.

Zu den weiteren Verbesserungen in TRAKTOR PRO und TRAKTOR SCRATCH PRO gehören eine inkrementelle Suchfunktion, portable Collection- und Settings-Daten, Key Correction und Filter pro Deck, eine Library mit Loops, Effektsounds und Scratch-Samples, sowie volle Kompatibilität mit 64bit-Betriebssystemen von Apple und Microsoft.

Anlässlich der neuen TRAKTOR-Generation startet Native Instruments eine Video-Serie mit Hip Hop-Pionier Grandmaster Flash und Techno-Legende Richie Hawtin, die sich in mehreren Episoden über Musik, DJing und Technologie unterhalten. Die ersten beiden Folgen sind bereits auf der TRAKTOR PRO-Microsite verfügbar, weitere Episoden werden in den kommenden Wochen veröffentlicht.

Ab sofort wird TRAKTOR PRO für EUR 199 und TRAKTOR SCRATCH PRO für EUR 599 bei autorisierten Händlern und im NI Online Shop erhältlich sein. Kunden, die sowohl TRAKTOR SCRATCH als auch TRAKTOR 3 besitzen, erhalten ein kostenloses Software-Update auf TRAKTOR PRO.

Weitere Informationen zu TRAKTOR PRO und TRAKTOR SCRATCH PRO finden Sie unter: listentopro.com

Hot or Not
?
Traktor_Pro_Packshot2 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Antelope Audio kündigt Zen Q Synergy Core Compact Audio Interface an
Recording / News

Antelope Audio gibt die Verfügbarkeit von Zen Q Synergy Core bekannt. Dieses kompakte Audio-Interface enthält AD/DA-Chips, diskrete, ultralineare Mikrofonvorverstärker und ein 64-Bit-AFC™-System (Acoustically Focused Clocking), das auf den bekannten Master-Clocks von Antelope Audio basiert, kombiniert mit umfangreichen I/O-Funktionen und einer Sammlung von Synergy Core-Effekten.

Antelope Audio kündigt Zen Q Synergy Core Compact Audio Interface an Artikelbild

Antelope Audio gibt die Verfügbarkeit von Zen Q Synergy Core bekannt, ein kompaktes Audio-Interface mit ultralinearen Mikrofonvorverstärkern und ein 64-Bit-AFC™-System (Acoustically Focused Clocking), das auf den bekannten Master-Clocks von Antelope Audio basiert.

AES kündigt neuen AES75-Standard für die Lautsprechermessung an
News

Die Audio Engineering Society hat die Einführung und Veröffentlichung von AES75-2022 angekündigt: "AES-Standard für Akustik-Messung der maximalen linearen Schallpegel von Lautsprechern unter Verwendung von Rauschen".

AES kündigt neuen AES75-Standard für die Lautsprechermessung an Artikelbild

New York, NY, 22. März 2022 - Die Audio Engineering Society hat die Einführung und Veröffentlichung von AES75-2022 angekündigt: "AES-Standard für Akustik-Messung der maximalen linearen Schallpegel von Lautsprechern unter Verwendung von Rauschen". Die neue Norm befasst sich mit der Notwendigkeit eines praktischen und kohärenten Verfahrens zur Vorhersage der Lautsprecherleistung.

IK Multimedia kündigt das iLoud MTM Immersive Speaker Bundle an
News

IK Multimedia gibt eine verbesserte Unterstützung für Immersive Audio, einschließlich Dolby Atmos® Systeme. Zusätzlich zu einem kürzlichen Firmware-Update, sind die iLoud MTM Studiomonitore jetzt im Dolby Audio Room Design Tool enthalten.

IK Multimedia kündigt das iLoud MTM Immersive Speaker Bundle an Artikelbild

IK Multimedia gibt eine verbesserte Unterstützung für Immersive Audio, einschließlich Dolby Atmos® Systeme, bekannt. Zusätzlich zu einem kürzlichen Firmware-Update, das einen auswählbaren 80 Hz Low-Cut-Filter hinzufügt, sind die iLoud MTM Studiomonitore jetzt im Dolby Audio Room Design Tool enthalten, um die Einrichtung von Immersive-Audio-Konfigurationen gemäß den technischen Spezifikationen von Dolby zu erleichtern.

Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)
  • Tama | Starclassic Maple | 14" x 6,5" Snare | Sound Demo (no talking)