Anzeige
ANZEIGE

Music for Goals

Afrobeat, Beatbox, Zouk, HipHop und Pop erheben Ihre Stimme gemeinsam gegen Rassismus. Der Bayerische Fußball-Verband will klar und farbig Stellung beziehen und veranstaltet mit dem TSV Maccabi München ein musikalisches Feuerwerk.

Künstler unterschiedlicher Nationen, verschiedener Religionen und diverser Musikrichtungen singen für das Miteinander: Gelebte Toleranz, zelebrierte Vielfalt.
Die mitreißende Band „Soul Kitchen“ aus München rahmt den bunten Mix junger, herausragender Künstler ein:
Christos Hadjinassios
Der Senkrechtstarter aus dem griechischen Charthimmel mit seinem Nummer 1- Hit.
Muhabbet
Muhabbet bringt mit R’nBesk‘t seine deutsch-türkischen Fans zum Kochen: Türkiyeah! www.muhabbet.de

RaxiNoar
Die charismatischen Zouk-Zwillinge Pierre und Paul aus Togo sind in Ihrer Heimat Westafrika berühmte Popstars und reisen extra fürs Konzert an.
Titi
Titi, die Afrobeat Queen aus den Townships von Kapstadt sorgt mit Ihrer gigantischen Stimme für Gänsehaut. Eine lange Reise für ihr Statement gegen Rassismus. www.vibrationstudio.com



Cross-BeatBox
Der libanesisch-syrische Beatboxer Rami aus Berlin-Kreuzberg ist durch die Musik von der Straße weggekommen. Er ist Vorbild für eine neue Jugendkultur.
Myspace Crossbeatbox Berlin

Antonella
Die brasilianische Gospelsängerin Antonella Durigan singt sich direkt in die Herzen ihrer Zuhörer. Ihre brasilianische Fangemeinde in München freut sich auf das Wiedersehen.

Sahar Haluzy
Das junge Naturtalent Sahar erobert das Publikum mit Charme und Können – auf hebräisch.

Soul Kitchen
– das ist 110% grooviges Entertainment mit absoluter Tanzgarantie. www.soulkitchen.de

Als Moderatorin führt Eva Grünbauer von SAT.1 durch das Programm.

Datum:                          Dienstag, 18. November 2008
Beginn:                          20:00 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr)
Ort:                                Muffathalle, Zellstr. 4, 81667 München
                                     (neben dem Müller’schen Volksbad)

Anfahrt:                         mit dem MVV, alle S-Bahnlinien bis Isartor oder
                                      Rosenheimer Platz oder mit der Tram Linie 18 bis
                                      Haltstelle: Deutsches Museum
Eintrittskarten:                15.- € pro Karte inkl. aller Gebühren

Vorverkaufsstellen:         Karten gibt es direkt beim Bayerischer Fußballverband
                                       (Brienner Straße 50), in allen Vorverkaufsstellen von 
                                       Süddeutsche Zeitung Tickets, in der Muffathalle oder 
                                       übers Internet http://bfv.ticketbox.de/

Hot or Not
?
PM_BFV_1108_Music4Goals_Christos_Chatzinasios Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Music Thing Modular Mini Drive – 4 HP Overdrivemodul als DIY-Kit
Keyboard / News

Music Thing Modular Mini Drive ist ein Overdrive-Modul als Bausatz, das von den klassischen Drive-Schaltungen früher Moog-Synthesizer inspiriert ist. Einfach aufgebaut benötigt es mit 4 HP nur wenig Platz im Skiff.

Music Thing Modular Mini Drive – 4 HP Overdrivemodul als DIY-Kit Artikelbild

Music Thing Modular Mini Drive ist ein Overdrive-Modul als Bausatz, das von den klassischen Drive-Schaltungen früher Moog-Synthesizer inspiriert ist. Einfach aufgebaut benötigt es mit 4 HP nur wenig Platz im Skiff. Das Drive-Modul bietet eine manuelle Eingangsverstärkung, Eingänge mit hoher und niedriger Gain sowie zwei identische Ausgänge, die es Möglich machen Feedbacksignale zu patchen, oder Audio parallel auszugeben. Das Modul wird im Bausatz geliefert und soll leicht aufzubauen sein, was gerade für Einsteiger in die Materie des Eurorack DIY

Machine Gun Kelly gewinnt American Music Award in der Kategorie „Favorite Rock Artist“
Magazin / Feature

Bei den diesjährigen American Music Awards ging der Preis in der Kategorie „Favorite Rock Artist“ an Machine Gun Kelly.

Machine Gun Kelly gewinnt American Music Award in der Kategorie „Favorite Rock Artist“ Artikelbild

Am 21. November fand in diesem Jahr in Los Angeles die Verleihung der American Music Awards (kurz AMA) statt. Der Preis wird einmal jährlich vergeben. Neben den Kategorien „Artist of the Year" oder „Favorite Trending Song“ gab es auch einen Preis im Bereich „Favorite Rock Artist“. Hier nahm Machine Gun Kelly den Preis mit nach Haus.

Moog Music "Giants" Dokumentarreihe
Keyboard / News

Die GIANTS-Dokumentarserie von Moog Music widmet sich den Anfängen elektronischen Musik und erzählt von den wichtigsten Künstler und Innovatoren der modernen Musikgeschichte. Los geht es mit Herbert Deutsch – Bernie Krause, Suzanne Ciani und Daniel Miller werden folgen!

Moog Music "Giants" Dokumentarreihe Artikelbild

Die neue GIANTS-Dokumentarserie von Moog Music beschreibt die Anfänge der elektronischen Musik und erzählt Geschichten der wichtigsten Künstler sowie Innovatoren der modernen Musikgeschichte. Alle Künstler der Reihe haben einen unauslöschlichen Einfluss auf die Geschichte und Kultur der elektronischen Musik hinterlassen. Ihre Beiträge haben die Kunstform und die Industrie maßgeblich vorangebracht; sie sind die „Giganten“, auf deren Schultern wir alle stehen – Pioniere, die Synthesizer und analoge Instrumente vor vielen Jahrzehnten in den Mainstream getrieben haben.

Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • Sandberg California II TT 4 BTW HCAR - Sound Demo (no talking)
  • Logitech For Creators Blue Sona Review