Anzeige
ANZEIGE

Mit Postal Monkey

Postal Monkey ist ein amerikanischer Case-Hersteller mit einer Vorliebe für abgefahrene Designs und Formen. So war es Liebe auf den ersten Blick als Joe Perry von Aerosmith die Leopard-Cases von Postal Monkey sah. Postal Monkey arbeitet seitdem eng mit Joe Perry zusammen, die neue „Joe Perry from Aerosmith Signature Leopard Case“-Serie entsprang eben dieser fruchtbaren Zusammenarbeit. Die Cases sind außen mit einem „leopardig“ gemusterten, weichen und trotzdem strapazierfähigen Plüschfell überzogen, und innen mit Plüsch gefüttert. Selbstverständlich musste kein echter Leopard für dieses wunderschöne Design sein Leben lassen – alles ehrlicher Kunststoff.

PM_LEO_10719_TCT_SB_01

Die „Joe Perry Leopard Case“-Serie enthält drei hochwertige Modelle in verschiedenen Formen, jeweils mit eingebautem Stimmgerät und Picktray. So gibt es eine LP Form, eine generische Electric Guitar Form und eine speziell für Akkustische Gitarren.

Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) beträgt inkl. Mwst. jeweils EUR 189,-, Bezug über den Fachhandel.

Hot or Not
?
PM_LEO_10719_TCT_SB Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2021: Jackson Audio präsentiert modulares Fuzz-Pedal mit Oktaver
Gitarre / News

NAMM 2021: Beim brandneuen Jackson Audio Fuzz handelt es sich um ein modulares Fuzz-Pedal mit integriertem Oktaver. Auf dem Weg in die Zukunft macht der amerikanische Hersteller einen durchdachten Schritt zurück und setzt mit einem analogen Fuzz-Pedal der besonderen Art ein Zeichen.

NAMM 2021: Jackson Audio präsentiert modulares Fuzz-Pedal mit Oktaver Artikelbild

NAMM 2021: Beim brandneuen Jackson Audio Fuzz handelt es sich um ein modulares Fuzz-Pedal mit integriertem Oktaver. Auf dem Weg in die Zukunft macht der amerikanische Hersteller einen durchdachten Schritt zurück und setzt mit einem analogen Fuzz-Pedal der besonderen Art ein Zeichen. Hier generieren nicht digitale Prozessoren gemodelte Klone legendärer Fuzzpedale, sondern diverse Plug-In-Module mit analogen Schaltkreisen finden je nach Soundvorstellung im Jackson Audio Fuzz Platz und lassen historische und moderne Pedale wiederauferstehen.

Gibson Tony Iommi Signature SG Special: Mit P90s in den Doom-Himmel?
Gitarre / News

Der Black Sabbath Gitarrist Tony Iommi bekommt von Gibson eine SG Special Signature mit zwei P90s in Vintage Cherry. Ist die nur etwas für Fans?

Gibson Tony Iommi Signature SG Special: Mit P90s in den Doom-Himmel? Artikelbild

Die Gibson Tony Iommi Signature SG Special ist für niemanden anders als den Black Sabbath Gitarristen Iommi und bringt zwei P90 mit. Sie kann ab sofort vorbestellt werden und ist vermutlich eher etwas für eingefleischte Fans des fast schon legendären Gitarristen.

Lemmy on stage mit Metallica!
Bass / Feature

Was sich im Jahr 2009 vor den Augen und Ohren der Besucher eines Konzertes in Nashville abspielte, war ein Meilenstein der Rockgeschichte: Lemmy Kilmister betrat zusammen mit Metallica die Bühne!

Lemmy on stage mit Metallica! Artikelbild

Was sich am 14. September 2009 im "Sommet Center" in Nashville ereignete, war nicht weniger als ein Freudenfest für jeden Anwesenden. Ein Ereignis, für das so mancher echte Rockfan womöglich Vater und Mutter verkauft hätte. Mit Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister gab sich der "Godfather of Heavy Metal" die Ehre eines kurzen Gastauftritts bei einem Metallica-Konzert!

Was du niemals mit einem Röhrenverstärker machen solltest
Bass / Feature

Ein echter Vollröhrenamp ist und bleibt ein absolutes Genussmittel! Damit die Freude daran lange ungetrübt bleibt, solltest du unbedingt die Tipps aus diesem Artikel beherzigen.

Was du niemals mit einem Röhrenverstärker machen solltest Artikelbild

Klar, echte Vollröhrenamps sind schwerer und benötigen mehr Pflege und Service als Transistorverstärker. Und teurer ind er Anschaffung sind sie auch. Dafür kommt man mit einem Tube Amp in den unvergleichlichen Genuss eben jener fauchig-warmer Röhrensättigung im Basssound, die man von Digital- und Transistoramps nicht erwarten kann. Allerdings gibt es beim Umgang mit einem Vollröhrenamp einige Dinge unbedingt zu beachten, wenn die Freude am guten Sound von Dauer sein soll. Wir präsentieren dir zwölf wichtige Tipps!

Bonedo YouTube
  • Tama Starclassic Maple Snare / Preview
  • Harley Benton Kahuna CLU-Bass Ukulele FL - Sound Demo (no talking)
  • Logitech For Creators Blue Sona Review