Anzeige
ANZEIGE

Mic-Pre One

Das neue Gerät besitzt die gleichen Vorverstärker und eine ebenso diskrete Transistorschaltung (Class A) wie die bekannten Geräte Daking Mic Pre IV und Daking Mic Pre-EQ.

presse_daking_MicPreOne_front_01

Zusätzlich verfügt das Mic Pre One über einen variablen Hochpassfilter und ist in einem freistehenden Stahlgehäuse eingebaut, das immun gegen Störgeräusche und zudem äußerst stabil ist.

Im Wesentlichen ist der Mic Pre One ein einzelner Kanal des Mic Pre IV, er zeichnet sich jedoch durch folgende Funktionen aus: Phasenschalter, 20dB Eingangspad , 48V Phantomspeisung und einem Schalter zum Auswählen zwischen Line oder hochohmigem Instrumenteneingang. Die Relais sind mit vergoldeten Gabelkontakten ausgestattet.

Der Hochpassfilter (0-200Hz) und der durchgehend variable Eingangsverstärker lassen sich mit zwei großen Aluminum-Knöpfen regeln, ergänzt wird diese Funktion durch eine zweifarbige 20-Segment LED Anzeige. Auf der Rückseite befinden sich der durch einen Jensen Transformer isolierte Mikrofoneingang und der symmetrische XLR Ausgang sowie ein  Klinkenausgang. Das Gerät wird durch ein externes Netzteil mit Strom versorgt (110V-220V).

Der Mic Pre One ist ab sofort lieferbar und hat einen derzeitigen Listenpreis von 714 € inkl. MwSt.

Mehr Informationen unter dakingaudio.de

Hot or Not
?
presse_daking_MicPreOne_front Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2021: Daking Mic Pre IIT – Class-A Preamp mit Jensen Transformern
Recording / News

NAMM 2021: Der zweikanalige Daking Mic Pre IIT orientiert sich am Konsolen-Design der 80er-Jahre, fügt aber auch ein paar moderne Upgrades hinzu.

NAMM 2021: Daking Mic Pre IIT – Class-A Preamp mit Jensen Transformern Artikelbild

Daking Audio will Hardware bauen, die Boutique-Qualitäten zu einem ordentlichen Preis bietet. Dazu zählt das Unternehmen auch den neuen Mic Pre IIT, der anlässlich der NAMM 2021 (Believe in Music Week) nun vorgestellt wird. Beim Design orientiert sich Daking an großen Studiopulten der 80er, fügt aber an entscheidenen Stellen moderne Features hinzu.

Rupert Neve Designs Dual Shelford Mic Pre: Limitierter 2-Kanal Preamp
Recording / News

Rupert Neve Designs Dual Shelford Mic Pre nimmt den edlen Preamp des Herstellers und macht daraus eine streng limitierte 2-Kanal-Version.

Rupert Neve Designs Dual Shelford Mic Pre: Limitierter 2-Kanal Preamp Artikelbild

Rupert Neve Designs bewahrt das Erbe des legendären Audio-Engineers und Entwicklers Rupert Neve. Mit Dual Shelford Mic Pre nimmt der Hersteller nun den Preamp des Shelford Channels und baut daraus eine 2-Kanal-Version für 19 Zoll Racks mit nur einer Höheneinheit und einem integrierten Netzteil. 300 Exemplare baut und verkauft Neve, ihr solltet bei Interesse besser nicht zu lange warten und ein bisschen Kleingeld zur Hand haben!

iRig PRE 2 - neuer PreAmp für die Westentasche
Recording / News

Mit iRig PRE2 präsentiert IK Multimedia das Update des „PreAmp für die Westentasche“, einem regelbaren Mikrofon-Vorverstärker in Studioqualität für mobile Endgeräte und Digitalkameras.

iRig PRE 2 - neuer PreAmp für die Westentasche Artikelbild

Der IK Multimedia iRig PRE2 ist ein regelbarer Mikrofon-Vorverstärker in Studioqualität für mobile Endgeräte und Digitalkameras. Der „PreAmp für die Westentasche“ ermöglicht es, jedes beliebige Mikrofon an iPad, iPhone etc. anzuschließen und hochwertige Aufnahmen mit verschiedensten Recording-Apps oder direkt mit der Digitalkamera zu erstellen.

NAMM 2021: Ashdown CTM-TUBE-PRE
Bass / News

NAMM 2021: Der Ashdown CTM-TUBE-PRE ist ein hochwertiger Röhrenpreamp, mit dem man sein Basssignal schon ganz am Anfang der Klangkette wirkungsvoll aufwerten kann!

NAMM 2021: Ashdown CTM-TUBE-PRE Artikelbild

Mit Plugins zu arbeiten ist heutzutage in Studio- wie auch zahlreichen Live-Produktionen unerlässlich. Dennoch sollte stets die analoge Basis des Basstons stimmen. Damit die klanglichen Voraussetzungen ideal sind, kann man sich unter anderem eines guten Röhrenpreamps bedienen. Der Ashdown CTM-TUBE-PRE ist ein solcher Preamp!

Bonedo YouTube
  • Catalinbread Soft Focus - Sound Demo (no talking)
  • Cort Elrick NJS5 - Sound Demo (no talking)
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)