Anzeige
ANZEIGE

Melodyne editor und DNA live erleben

Melodyne editor ist das erste Celemony-Produkt mit der bahnbrechenden DNA (Direct-Note-Access) Technologie. DNA ermöglicht, was bisher als unmöglich galt: den Zugriff auf einzelne Noten in mehrstimmigem Audiomaterial.

7a7f1f6b05

Korrigieren eines falschen Tons in einer Klavieraufnahme, ändern von Akkorden einer Gitarrenbegleitung nach der Aufnahme, umbauen eines Sample-Licks ganz nach Wunsch – das geht jetzt und nur mit Melodyne editor.

Wie das geht? Das alles ist nun im Rahmen einer umfangreichen Tour live zu erleben. Die Melodyne-Produkt-Spezialisten Mike Rilling und Ulf Kaiser präsentieren die atemberaubenden DNA-Funktionen, erklären die Plugin-Einbindung und zeigen, wie einfach der Umgang mit Audioaufnahmen künftig sein wird. Und natürlich stehen sie gerne für alle Fragen rund um Melodyne zur Verfügung.

Demnächst bei einem Händler Ihres Vertrauens, Anmeldung erforderlich, die Tourdaten finden Sie unter: www.celemony.com/tour2009
Weitere Informationen zu Celemony und den Melodyne Technologien: www.celemony.com

Hot or Not
?
7a7f1f6b05 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Ableton Live 11.1 Beta – Apple M1 Unterstützung & mehr
Software / News

Ableton hat die Live 11.1 Beta veröffentlicht – endlich M1 Unterstützung, neue Max Effekte und weiter Detail-Verbersserungen!

Ableton Live 11.1 Beta – Apple M1 Unterstützung & mehr Artikelbild

Der Berliner DAW Hersteller Ableton hat soeben die Public Beta Version 11.1 veröffentlicht. Jeder Live 11 Besitzer kann nun am Beta-Programm teilnehmen und von den neuen Features profitieren. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören die Unterstützung der neuen Apple M1-Silicon-Chips, wodurch Live auf diesen deutlich performanter laufen sollte, eine verbessert Comping-Funktion sowie die optimiert Clip-Handhabung. 

NAMM 2022: M•Caster Live – neuer Streaming-Mixer von Mackie
Recording / News

Mackie stellt seinen neuen M•Caster Live Streaming-Mixer vor. Social-Streamer, Gamer, Podcaster und auch DJs sollen im neuen M•Caster Live das perfekte Tool finden, um ihren Content zu erstellen und umgehend in die Welt zu senden.

NAMM 2022: M•Caster Live – neuer Streaming-Mixer von Mackie Artikelbild

Der Mackie M•Caster Live Streaming-Mixer wurde von Grund auf neu entwickelt und auf die besonderen Bedürfnisse von Content-Produzenten ausgerichtet. Für Social-Streamer, Gamer, Podcaster und auch DJs soll der neue M•Caster Live das perfekte Tool sein, um Content zu erstellen und umgehend in die Welt zu senden.

Entwickelt für Live-Streamer: Behringer Vintage Bomb USB Microphone
Recording / News

Das Behringer BV-BOMB-Mikrofon aus der neuen Vintage Serie richtet sich gezielt an Live-Streamer. Das rauscharme Kondensatormikrofon soll sich für jedes Podcast-Szenario eignen und robust verarbeitet sein.

Entwickelt für Live-Streamer: Behringer Vintage Bomb USB Microphone Artikelbild

Das neue Behringer Vintage Bomb USB Mikrofon bringt einen Hauch Retro-Touch ins Streaming Studio. Das Design des BV-BOMB wurde inspiriert von MGMs äußerst beliebtem Studiomikrofon, das in den 1930er Jahren verwendet wurde. Das Mikrofon ist ist laut Hersteller so gebaut, dass es ein Leben lang hält, genau wie das Original. Das schwarze Gehäuse mit silbernen Chrom-Elementen bringen ein Vintage-Feeling ins Studio.

Ist Howler Audio das perfekte Set-Recording und Streaming-Interface für Live-Sets?
News

Sein musikalisches Meisterwerk unkompliziert aufzeichnen und in die Welt hinaus streamen - in sehr guter Qualität versteht sich. Howler Audio will dies mit seinem neuen Audio-Interface ermöglichen.

Ist Howler Audio das perfekte Set-Recording und Streaming-Interface für Live-Sets? Artikelbild

(Bild: Howler Audio) Howler Audio: Auf Kickstarter ist gerade eine Kampagne angelaufen, die ziemlich interessant für all diejenigen sein dürfte, die unkompliziert ihren Gig, das DJ-Set, eine Jam- oder Live-Session recorden, bzw. streamen wollen. Das Howler Audiointerface ist kompakt, batteriebetrieben, bietet die nötigen Ein- und Ausgänge und speichert ähnlich wie das Reloop Tape auf SD-Card. Und das in 24 Bit / 48 kHz WAV oder 320 kbps mp3. Für Streaming stehen 16 Bit oder 24 Bit & 48 kHz zur Verfügung. 

Bonedo YouTube
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)
  • Joyo BadASS - Sound Demo (no talking)
  • Logitech For Creators Blue Sona Review