Anzeige
ANZEIGE

Launchpad Programmers Reference Guide

Launchpad Programmers Reference Guide

Launchpad_SessionView

Novations brandneuer Kompakt-Controller „Launchpad“ wurde von Novation und Ableton speziell für „Ableton Live“ entworfen. Dadurch erlaubt er eine optimale Interaktion mit den ungezählten Features der Musikproduktions-Software, kann aber auch mit jeder anderen DAW-Software als Standard-MIDI-Controller verwendet werden. Der neue kostenlose „Launchpad Programmers Reference Guide“ verschafft Nutzern jetzt nicht nur einen noch detaillierteren Überblick über das „Launchpad“ MIDI-Kommunikationsformat, sondern bietet Programmierern viele Informationen, um eigene Anwendungen mit Launchpad zu realisieren.

Eine 8×8-Matrix mit hintergrundbeleuchteten Tasten für direkten Zugriff auf ungezählte Funktionen, und Mode-Selectors, die durch das Live-Interface führen: Der von Novation und Ableton designte „Launchpad“, der mit „Ableton-Live“ bi-direktional kommuniziert und somit die optimale Integration in die Software bietet, erntete bereits herausragende Kritiken.

Tatsächlich sind die Möglichkeiten, die „Launchpad“ bietet, enorm: Spielend leicht können Nutzer etwa zwischen dem Starten eines Songs, dem Feilen an Mixer-Einstellungen und beispielsweise dem Zugriff auf ein Synth oder eine Drum-Maschine wechseln. Zusätzlich eignet er sich auch hervorragend als Controller für Abletons Software-Erweiterung „Max for Live“, interagiert bei Bedarf unkompliziert mit weiteren „Launchpads“, und sorgt auch in Verwendung mit anderen MIDI-Controllern für zusätzliche Funktionalität.

Umfangreiche Informationen über den neuen Kompakt-Controller enthält der neue „Launchpad Programmers Reference Guide“, den Novation jetzt anbietet: Das zwölfseitige PDF-Dokument ist vollgepackt mit detaillierten Erklärungen über das Launchpad MIDI-Kommunikationsformat. Darüber hinaus eröffnet es versierten Anwendern die Möglichkeit, „Launchpad“ selbst in interaktive MIDI-Anwendungen einzubinden – wie etwa „Max for Live“, „Max/MSP“ oder „Pure Data“.

„Launchpad Programmers Reference Guide“ ist ab sofort als kostenloser Download unter http://de.novationmusic.com/support/launchpad/erhältlich.

Mehr Infos unter www.novationmusic.de

Hot or Not
?
Launchpad_SessionView Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Sonarworks SoundID Reference: Referenz-Sound überall
Recording / News

Sonarworks geht mit SoundID Reference in die nächste Runde. Kalibriert damit Kopfhörer oder Monitore und hört wie der Mix woanders klingt.

Sonarworks SoundID Reference: Referenz-Sound überall Artikelbild

SoundID Reference ist der neuste Streich von Sonarworks. Das Unternehmen ist weiterhin damit beschäftigt, euch Referenz-Sound für diverse Kopfhörer- und Monitorsysteme zu liefern. Mit dieser neuen Veröffentlichung will Sonarworks nun einige Optimierungen und Verbesserungen abliefern.

Bonedo YouTube
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • Logitech For Creators Blue Sona Review
  • Apogee Boom Review