Anzeige
ANZEIGE

LA-610 Mk II Röhren-Channelstrip

Vor wenigen Tagen verkündete der amerikanische Hersteller Universal Audio aus Scotts Valley, Kalifornien die Auslieferung des LA-610 Mk II Röhren-Channelstrips, einer überarbeiteten Version des UA LA-610 mit erweiterten Eigenschaften. Der Mikrofonvorverstärker und die EQ Sektion, bekannt aus den 610er Konsolenmodulen, sowie der T4 Optokompressor in LA-2A Bauart sind beim LA-610 Mk II identisch mit dem Vorgängermodell.

Gegenüber dem Vorgänger bietet das Gerät nun zusätzliche Verbesserungen wie einen echten Kompressor-Bypass, ein größeres VU-Meter sowie eine verbesserte Ausgangssignalleistung. Auch das äußere Erscheinungsbild wurde überarbeitet: So präsentiert sich das Gerät nun mit schwarzer Frontplatte wie bereits zuvor die stark limitierte LA-610 Signature Edition.

“Zahlreiche Rückmeldungen von Kunden waren der Hauptgrund für die Änderung der Eigenschaften, die beim LA-610 Mk II vorgenommen wurden“, erzählt LA-610 Mk II Produktmanager Will Shanks. Weiterhin ergänzt er: “Ebenso war es unseren Kunden jedoch wichtig, den Klang des Originals nicht zu verändern. Natürlich haben wir all diese Wünsche berücksichtigt.”

Der LA-610 Mk II birgt in sich eine ungeheure klangliche Vielseitigkeit und ist somit das ideale Werkzeug fürs Aufnehmen mit modernem DAWs sowie für jedes anspruchsvolle Projektstudio, das auf der Suche nach dem originalen UA Klang zu einem erschwinglichen Preis ist.

Der LA-610 Mk II basiert auf den legendären Konsolenmodulen, die von Bill Putnam in den 60ern entwickelt wurden. Bekannt für ihre Wärme und ihren musikalischen Charakter, wurden unzählige Klassiker von Sinatra bis hin zu Van Halen unter Einsatz dieser Vorverstärker aufgenommen. Nach der Vorverstärker-Sektion bietet der LA-610 Mk II den T4 Optokompressor, dessen einfacher Betrieb und programmabhängige Beschaffenheit die gleiche extrem musikalische Steuerung ermöglichen, die den LA-2A über mehr als vierzig Jahre zu einem vielgeliebten Klassiker gemacht hat.

Das Gerät ist ab sofort im Handel erhältlich. Die UVP liegt bei 1843,- EUR inkl. Mehrwertsteuer.

LA-610_Mk_II
Hot or Not
?
LA-610_Mk_II Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2021: Harrison Consoles AVA Bass Flow – Channelstrip für Bass
Recording / News

NAMM 2021: Harrison Consoles AVA Bass Flow bringt eure Bass-Spuren in Schwung. Ein Channelstrip-Plug.in mit vier Prozessor und Master-Sektion.

NAMM 2021: Harrison Consoles AVA Bass Flow – Channelstrip für Bass Artikelbild

NAMM 2021: Harrison Consoles hat zur virtuellen Believe in Music Week das Plug-in AVA Bass Flow mitgebracht. Ein Channelstrip, der sich nur um das Mixing von Bass kümmert. Mit vier Prozessoren und einer Master-Sektion.

Behringer Ultravoice UV1: Channelstrip trifft Audiointerface
Recording / News

Als Channelstrip und Voice-Prozessor mit integriertem Audiointerface ist der Behringer Ultravoice UV1 eine Komplettlösung für Gesangs- und Sprachaufnahmen.

Behringer Ultravoice UV1: Channelstrip trifft Audiointerface Artikelbild

Mit dem Ultravoice UV1 präsentiert Behringer einen kompletten Channelstrip für Vocals und Sprachaufnahmen, bei dem das Audiointerface gleich mit eingebaut ist. Das ergibt eine praktische Komplettlösung – nur ein Mikrofon wird zusätzlich noch benötigt.

Bonedo YouTube
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Tama | Starclassic Maple | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)