Anzeige
ANZEIGE

iKEY AUDIO

Vier Tage Messe in Frankfurt, vier Tage hoher Besucherandrang, Gespräche mit Herstellern, Händlern, Musikern, Journalisten – dem Team von iKEY Audio blieb während der Musikmesse kaum ein Moment zum Luftholen. Grund zur Freude für iKEY AUDIOS Chief Executive Officer Artie Cabasso, der den hohen Zuspruch als klares Zeichen dafür wertete, das iKEY Audio sich mit dem aktuellen Sortiment eindeutig auf dem richtigen Weg befindet.

MV2-Serie-LoRes

Zu entdecken gab es bei iKEY AUDIO in diesem Jahr eine Fülle von Neuheiten: Neben den spektakulären Eardrumz In-Ear Kopfhörern präsentierte IKEY auch gleich drei neue, portable USB/SD Digital-Rekorder, die am Messestand für Aufsehen sorgten: Alle drei, G-3, M-3 und HR-7, zeichnen sich durch einfaches Aussteuern und komfortables Monitoring aus und nehmen sowohl MP3-Dateien mit 128, 256 und 320 kbps als auch WAV-Dateien auf. Die Aufnahme erfolgt direkt auf ein angeschlossenes USB-Speichermedium oder auf SD Karte, die Übertragung auf den Computer via USB. Als portabler Rekorder mit integrierten XY-Mikrofonen ist der HR-7 darüber hinaus für den Außeneinsatz optimiert.

Jede Menge Zuspruch erntete auch der RM-3, iKEY AUDIOS neueste Errungenschaft in Sachen 19 Zoll Rack Rekorder:

Aufgenommen wird auch hier von Line-Quelle oder Mikrofon direkt auf angeschlossenes USB-Medium oder SD-Karte. Dazu verfügt der RM-3 über Sofortwiedergabe, Kopfhörer-/Lineausgang, Lautstärkeregler, Cinch- und professionelle XLR-Mikrofoneingänge und nimmt ebenfalls MP3 Dateien bis 320 kbps sowie WAV-Dateien auf. Eine Fülle von Features also, die den RM-3 auf der Messe zum absoluten Hingucker machten – ebenso wie die neuen Eardrumz: neue stylishe In-Ear-Kopfhörer in zwei verschiedenen Ausführungen und diversen Farben, die Augen und Ohren gleichermaßen verwöhnen.

Besondere Aufmerksamkeit erhielten die Studiomonitore der M2-Serie, die neben einer edleren Optik auch klanglich noch einmal um einiges besser sind, als ihre in der Presse und bei Fachleuten hochgelobten Vorgänger der M1-Serie.

Auch die schon im Vorfeld gezeigten Produkte stießen bei zahlreichen Besuchern auf hohes Interesse – deutliches Zeichen für eine kontinuierlich gute Entwicklung im Hause iKEY AUDIO sowohl beim bestehenden Sortiment als auch bei den Neuheiten und jede Menge Gründe, nach der Messe optimistisch in die Zukunft zu blicken.

Weitere Infos unter: www.ikey-audio.com

Hot or Not
?
MV2-Serie-LoRes Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2021: Black Lion Audio präsentiert Revolution 2x2 Audio-Interface
Recording / News

NAMM 2021: Black Lion Audio stellt Revolution 2x2 vor - und steigt damit in den hart umkämpften Markt für tragbare Audio-Interfaces mit Bus-Stromversorgung ein. Das Desktop-Modell (24 x Bit / 192) kHz) stammt aus eigener Fertigung, ausgestattet mit High-End-Konvertern und einem analogen Design.

NAMM 2021: Black Lion Audio präsentiert Revolution 2x2 Audio-Interface Artikelbild

NAMM 2021: Black Lion Audio stellt Revolution 2x2 vor - und steigt damit in den hart umkämpften Markt für tragbare Audio-Interfaces mit Bus-Stromversorgung ein. Das Desktop-Modell (24 x Bit / 192) kHz) stammt aus eigener Fertigung, ausgestattet mit High-End-Konvertern und einem analogen Design.

Großer Bruder: Antelope Audio zeigt das Zen Q Synergy Core Audio Interface
Recording / News

Nach dem Zen Go Synergy Core erweitert Antelope Audio die Synergy Core Modelle mit dem großen Bruder Zen Q Synergy Core, ein 14x10 Audio-Interface mit Thunderbolt 3-Schnittstelle, professionellen AD/DA-Wandlern und analog modellierten Effekten.

Großer Bruder: Antelope Audio zeigt das Zen Q Synergy Core Audio Interface Artikelbild

Antelope Audio kündigt das Zen Q Synergy Core 14x10 Thunderbolt-Audiointerface inklusive Onboard-Effekten. Das Zen Q arbeitet mit bis zu 24 Bit / 192 kHz und verwendet hochwertige AD/DA-Wandler mit bis zu 127 dB Headroom.

512 Audio - neue Marke unter Federführung von Warm Audio
Recording / News

Warm Audio erweitert sein Portfolio mit der Marke 512 Audio. Zwei Mikrofone mit der Bezeichnung Limelight und Skylight und ein Kopfhörer namens Academy machen den Anfang.

512 Audio - neue Marke unter Federführung von Warm Audio Artikelbild

512 Audio ist eine neue Marke, die professionelles Equipment für Podcasting, Streaming und Homerecording herstellt und anbietet. Die Marke ist zwar neu, aber dahinter steckt ein bekannter Hersteller mit Sitz in Austin, Texas, nämlich Warm Audio, der sich mit günstigen Nachbauten von Mikrofonen, Preamps und Kompressoren etabliert hat.

Antelope Audio kündigt Zen Q Synergy Core Compact Audio Interface an
Recording / News

Antelope Audio gibt die Verfügbarkeit von Zen Q Synergy Core bekannt. Dieses kompakte Audio-Interface enthält AD/DA-Chips, diskrete, ultralineare Mikrofonvorverstärker und ein 64-Bit-AFC™-System (Acoustically Focused Clocking), das auf den bekannten Master-Clocks von Antelope Audio basiert, kombiniert mit umfangreichen I/O-Funktionen und einer Sammlung von Synergy Core-Effekten.

Antelope Audio kündigt Zen Q Synergy Core Compact Audio Interface an Artikelbild

Antelope Audio gibt die Verfügbarkeit von Zen Q Synergy Core bekannt, ein kompaktes Audio-Interface mit ultralinearen Mikrofonvorverstärkern und ein 64-Bit-AFC™-System (Acoustically Focused Clocking), das auf den bekannten Master-Clocks von Antelope Audio basiert.

Bonedo YouTube
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67