Anzeige
ANZEIGE

Gibson Dark Fire

Sorgte die sich selbst stimmende Robot Gitarre mit ihren kleinen Motoren schon für reichlich Gesprächsstoff, will Gibson jetzt noch einen drauf setzen:

Wem vollautomatisches Stimmen und roboterartige Stimmungswechsel nicht genug sind, dem bieten Gibson jetzt einen Sound Prozessor namens “Chameleon Tone”, der in Verbindung mit den drei Pickups ( Piezo-Acoustic im Hals, Single-Coil SoapBar in der Halsposition und Burstbucker 3 an der Bridge ) “unzählige” analoge und digitale Möglichkeiten bieten soll.

Ein Upgrade-Kit soll auch Robot Guitar Usern die Möglichkeiten des Dark Fire Modells eröffnen.

Die UVP beträgt € 3595.

Hot or Not
?
10 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs - Kings of Leon - Sex on Fire
Gitarre / Workshop

Kings of Leon hatten mit ”Sex on Fire“ 2008 ihren internationalen Durchbruch, ein Nummer-Eins-Hit, der es auch unter unsere besten Gitarrenriffs geschafft hat.

Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs - Kings of Leon - Sex on Fire Artikelbild

Kings of Leon gehört sicherlich zu den interessantesten Alternative-Rockbands der frühen 2000er. Gegründet im Jahre 1999 von den vier Brüdern Caleb, Jared, Matthew und Nathan Followhill sollte es jedoch nahezu ein ganzes Jahrzehnt dauern, bis endlich der vierte Longplayer "Only by the night" den Mannen aus Nashville, Tennessee den internationalen Durchbruch bescherte. Die erste Singleauskopplung im Jahre 2008 war "Sex on Fire", die in mehreren Ländern auf Platz 1 chartete und sich für eine Grammy-Nominierung als "Best Rock Song" und sogar den Gewinn eines Grammys für die "Best Rock Vocal Performance by a Duo or Group" qualifizierte.

NAMM 2021: Gibson mal komplett anders - Gibson App mit Audio Augmented Reality
Gitarre / News

NAMM 2021: Gibson hat mit dem schwedischen Technologieunternehmen Zoundio zusammengearbeitet, um die neue Gibson-App für iOS- und Android-Geräte zu entwickeln. Diese App zum Gitarre spielen lernen, enthält einige interessante Funktionen, einschließlich Audio Augmented Reality.

NAMM 2021: Gibson mal komplett anders - Gibson App mit Audio Augmented Reality Artikelbild

NAMM 2021: Gibson hat mit dem schwedischen Technologieunternehmen Zoundio zusammengearbeitet, um die neue Gibson-App für iOS- und Android-Geräte zu entwickeln. Diese App zum Gitarre spielen lernen, enthält einige interessante Funktionen, einschließlich Audio Augmented Reality. 

Joyo R-17 Dark Flame: High Gain Bogner oder Revv Clone?
Gitarre / News

Das neue High Gain Distortion Joyo Dark Flame macht nicht nur Djent – doch ist es ein Bogner oder Revv „inspiriertes“ Effektpedal oder doch etwas ganz eigenes?

Joyo R-17 Dark Flame: High Gain Bogner oder Revv Clone? Artikelbild

Die chinesische Effektpedalfirma Joyo bringt seit geraumer Zeit bekannte Effektpedale in als günstige Varianten in der eigenen „Revolution“-Serie heraus. Kurz: R. Auch das R-17 oder auch Joyo Dark Flame ist sehr wahrscheinlich wieder ein „durch ein bekanntes Pedal inspirierter Effekt“, doch wohin geht der Distortion-Effekt?

Gibson Collectors Edition: 1958 Korina Flying V und Explorer
Gitarre / News

Die heiß ersehnte Gibson Collectors Edition ist da: Die 1958 Korina Flying V und Explorer aus dem Murphy Lab basieren auf 3D-Scans der Originale.

Gibson Collectors Edition: 1958 Korina Flying V und Explorer Artikelbild

Gibson hat offiziell die limitierte Auflage der Collectors Edition 1958 Korina Flying V und Explorer Modelle angekündigt, die seit einigen Tagen durchs Netz gingen. Auf dem hauseigenen YouTube-Kanal hat die legendäre Gitarrenschmiede in einem unterhaltsamen Video den Entstehungsprozess im Murphy Lab ansehnlich dokumentiert.

Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • Harley Benton Kahuna CLU-Bass Ukulele FL - Sound Demo (no talking)
  • EV Everse 8 Review