Anzeige
ANZEIGE

Focusrite präsentiert OctoPre MkII

Focusrites  OctoPre MkII – ist ab sofort erhältlich. Mit acht Kanälen, ausgestattet mit Focusrite-Mikrofon-Vorverstärkern, und einem 24-bit/96kHz ADAT-Ausgang ist es die ideale Erweiterung nicht nur für Interfaces der Saffire-Reihe und DAWs, sondern auch für analoge/digitale Mischpulte und Festplattenrekorder.

Die Kombination aus den Saffire PRO PreAmps, hochwertiger Digital-Umwandlung und Jet PLL Jitter-Eliminations-Technologie macht OctoPre MkII zum hochwertige klingenden Multikanal-Mic-Preamp in seiner Klasse.

Der Digital-Ausgang erlaubt Nutzern, alles aus ihren oft vernachlässigten ADAT-Eingängen herauszuholen – ideal, um die Zahl von Mic-Preamps von Interfaces wie dem Saffire PRO 24 noch zu erhöhen. Einfach OctoPre MkII mit dem ADAT-Eingang des Audio-Interfaces verbinden – schon gibt´s mehr Kanäle!

OctoPre MkII ist sowohl für eine Live-Umgebung als auch als Mic-Preamp-Erweiterung für analoge/digitale Konsolen oder Festplattenrekorder geeignet. Durch Line-Ausgänge an jedem Kanal kann jeder Mic-Preamp einem eigenen Kanal auf einem analogen Mixer zugewiesen werden, während der ADAT-Ausgang frei bleibt, um Kopien an einen Digital-Rekorder zu senden.

Dank 10 dB-Pad und reichlich Headroom ist OctoPre MkII optimal ausgestattet für das Aufnehmen von Drums. Gleichzeitig sind Focusrite PreAmps, auch dafür bekannt  dem Stimmumfang von Sängerinnen und Sängern in deren gesamten Spannweite gerecht zu werden. An die beiden ersten Kanäle können neben Line- auch Gitarre und Bass angeschlossen werden.

Auch darüber hinaus bietet OctoPre MkII selbstverständlich alle technischen Möglichkeiten, die von einem Multikanal-Mic-Preamp zu erwarten sind – darunter schaltbare Phantomspeisung, eine Vielzahl interner und externer Clock-Lösungen sowie 5fach LED-Pegelmeter, die helfen, Übersteuerungen zu vermeiden.

OctoPreMkII ist ab sofotr für eine unverbindliche Preisempfehlung von 449,- Euro erhältlich.

Alle weiteren Infos unter www.focusrite.com

OctoPre-MkII_LoRes_01
Hot or Not
?
OctoPre-MkII_LoRes Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Focusrite Clarett+ – Neue USB-Audio-Interfaces für PC und Mac
Recording / News

Focusrite kündigt neue Audio-Interfaces an. Die Clarett+ Premium-Produktserie für PC und Mac, baut auf den Stärken der bisherigen Clarett-Modelle auf und richtet sich an Produzenten, Toningenieure und Künstler.

Focusrite Clarett+ – Neue USB-Audio-Interfaces für PC und Mac Artikelbild

Als Nachfolger der bisherigen Clarett Audio-Interfaces setzt die neue Clarett+ Premium-Produktserie von Focusrite auf die bisherigen Stärken der 1. Generation und erweitert die Modelle um verbesserte Wandler und leistungsstärkere Mikrofonvorverstärker. Die neue Reihe umfasst die Modelle Clarett+ 2Pre, 4Pre und 8Pre und richtet sich an Produzenten, Toningenieure und Künstler.

Focusrite Clarett+ 2Pre Test
Recording / Test

Focusrites populäre Clarett-Produktlinie wurde kürzlich überarbeitet. Was ist uns beim Test des kleinsten Modells, dem USB-Audiointerface Clarett+ 2Pre aufgefallen?

Focusrite Clarett+ 2Pre Test Artikelbild

Focusrite hat drei seiner beliebten Clarett-Audiointerfaces aktualisiert. Die Claretts 2Pre, 4Pre und 8Pre nennen sich nun Clarett+.

Focusrite Clarett+ 8Pre Test
Recording / Test

Die Clarett-Serie des Herstellers Focusrite wurde überarbeitet und hört jetzt auf den Namen Clarett+. Was können die gehobenen USB-Audiointerfaces im Vergleich zur preisgünstigen Scarlett-Serie?

Focusrite Clarett+ 8Pre Test Artikelbild

Wenn es um USB-Audiointerfaces geht, ist der Hersteller Focusrite insbesondere mit seiner preisgünstigen Scarlett-Serie extrem erfolgreich. Nachdem diese mittlerweile zweimal überarbeitet wurde, kam im Herbst 2021 die gehobene Clarett-Serie an die Reihe.

Bonedo YouTube
  • Catalinbread Soft Focus - Sound Demo (no talking)
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Cort Elrick NJS5 - Sound Demo (no talking)