Gitarre Bass Hersteller_Warwick
News
7
03.08.2012

Warwick Open Day zum 30. Jubiläum

Warwick 30th Anniversary Open Day - 08. September 2012

Am 08. September lädt Warwick zum Open Day in Markneukirchen anlässlich des 30-jährigen Firmenbestehens ein.

Programmpunkte:

• Firmenführungen
Ab 9:00 Uhr öffnet die Firma ihre Tore und gewährt Einblick in die moderne Instrumentenbauproduktion vor Ort. Man kann live erleben, wie Warwick Bässe und Framus Gitarren entstehen - vom verwendeten Holz über die Fertigung bis zur Lackierung mit wasserlöslichen, schnelltrocknenden UV Lacken. Auch der hohe Standard in Fragen der Umweltpolitik und Ressourcenschonung soll gezeigt werden. Für Produktionsführungen sollte man sich vorab anmelden. Bitte eine E-Mail mit Namen, Vornamen, Wohnort sowie der Personenanzahl an: openday(at)warwick.de.
Am 08.09.2012 meldet man sich dann einfach am Empfang und wird bevorzugt berücksichtigt, so dass möglichst keine Wartezeiten entstehen.

• Musikalisches Rahmenprogramm
Live auf der Bühne wird es JoStLe (Jonas Hellborg, Steve Bailey und Lee Sklar) mit Drummer Chester Thompson, T.M. Stevens & King Shocka and the Zooloo Tribe (www.tmstevens.com), das Akustik-Trio Duff Boyz (www.duffboyz.de) aus Köln und viele weitere Performances von Warwick- und Framus-Künstlern aus aller Welt zu sehen geben.

• Meet & Greets mit Endorsern
Viele Endorser haben ihren Besuch angekündigt: Adam Clayton (U2), Verdine White (Earth, Wind & Fire), Bootsy Collins, Larry Graham, Earl Slick, Mike Inez, Blackbyrd McKnight, Marco Hietalla, Alphonso Johnson, Hansford Rowe, Dave Roe, T.M. Stevens, Jäcky Reznicek, John B. Williams, Antonella Mazza, Andy Irvine, Regi Wooten, Mordy Ferber, Jean-Paul Bourelly, Jeroen Paul Thesseling und Francis Buchholz. Es werden noch weitere Zusagen von Künstlern in den kommenden Tagen erwartet.

• Warwick & Framus Custom Shop
Mehr als 200 außergewöhnliche Instrumente der Marken sind hier ausgestellt und für die Besucher antestbereit. 

• Framus Museum
Das Framus Museum wird am Samstag und Sonntag (8. Und 9. September) jeweils von 9:00 bis 19:00 Uhr die Türen für Besucher öffnen. Hier kann man sich über die traditionsreiche Geschichte dieser Instrumente und die Entwicklung der verschiedenen Musikstile seit dem Zweiten Weltkrieg informieren.

Auch für das leibliche Wohl wird Warwick sorgen, für die kleinen Besucher wird es eine Kinderecke mit Hüpfburg und vielen weiteren Spielmöglichkeiten geben.

Mehr Informationen gibt es direkt beim Hersteller: www.warwick.de

Verwandte Artikel

User Kommentare