Test
8
21.11.2018

Fazit
(3 / 5)

Das the t.bone freeU Twin PT 823 Hm-D Bundle funkt im anmelde- und lizenzfreien Raum und bietet auch sonst viele Freiheiten. Es lässt Raum für bis zu fünf weitere, parallel betriebene Funkstrecken im selben Funkbereich und ist mit Originalmikrofonen von AKG erweiterbar. Das Bundle bietet für wenig Geld quasi zwei Diversity-Funkstrecken zum Preis von einer und hat neben zwei Kopfmikrofonen auch ein Rack-Kit mit an Bord. Der Habenseite steht gegenüber, dass dem übertragenen Signal wahrnehmbar Rauschen und Artefakte hinzugefügt werden. Auch erfordern die enthaltenen Headmikes von Sängern und Sprechern in der Praxis eine gewisse Einarbeitungszeit. Für den Einsatz am E-Bass eignet sich das Bundle aufgrund seines Frequenzgangs übrigens nicht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des the t.bone freeU Twin PT 823 Hm-D Bundle geht für mich deshalb in Ordnung, weil es sich ganz offensichtlich an Amateurmusiker richtet, die den Euro zweimal umdrehen müssen und für die ein lupenreiner Sound weniger wichtig ist, als ein günstiges Rundum-Sorglos-Paket für duale Funkübertragung zu erstehen.

  • Pro
  • Dual-System
  • Diversity-Empfang
  • inklusive Rack-Set
  • Preis
  • Contra
  • Kopfmikrofone schwierig zu besprechen
  • deutliche Rauschanteile, insbesondere bei Signalspitzen
  • Ein/Aus-Schalter des Receivers auf Rückseite
  • Funkstrecke nicht für E-Bass geeignet
  • Features & Spezifikationen
  • stationärer Empfänger the t.bone freeU Twin 823
  • Ausgänge: 2x XLR (symmetrisch), 1x 6,35 mm-Klinke (unsymmetrisch)
  • Empfangstechnik: Diversity
  • NF-Frequenzgang: 50 – 16.000 Hz
  • Geräuschspannungsabstand: >105 dB (A-weighted)
  • Dynamikumfang: 100 dB
  • Energieversorgung: 12 V, 1.000 mA (Steckernetzteil beiliegend)
  • Abmessungen: 21,0 cm x 20 cm x 4,4 cm (halbe 19“-Rack-Breite)
  • Gewicht: 930 g
  • Taschensender the t.bone freeU Twin PT 823
  • Modulationstyp: Frequenzmodulation (FM)
  • Trägerfrequenz: UHF-Band
  • Frequenzband: 19 MHz
  • Kanalanzahl: 100 (je 10 Kanäle in 10 Frequenzgruppen-Presets)
  • max. Sendeleistung: 10 mW
  • Energieversorgung: 2 Mignonzellen (AA, à 1,5 V) (nicht beiliegend)
  • Abmessungen: 11 cm x 2,1 cm x 6,3 cm (ohne Antenne)
  • Gewicht: 90 g
  • Kopfmikrofon HeadmiKe - D AKG
  • Wandlerprinzip: Kondensator
  • Richtcharakteristik: Niere
  • max. Schalldruckpegel: 115 dB SPL
  • Impedanz: 750 Ohm
  • Feldübertragungsfaktor: 4,4 mV/Pa / 33,4 dB(A)
  • Geräuschspannungsabstand: 56,6 dB(A)
  • Anschluss: 3,5 cm Mini-Klinke (AKG)
  • Kabellänge: 130 cm
  • Gewicht: 21 g (mit Kabel)
  • Preis: 219,00 Euro (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare