News
3
05.11.2018

Tasty Chips kündigt Faltungshall-Modul ECR-1 für das Eurorack an

Convolution-Reverb für das Eurorack

Mal was ganz Neues! Tasty Chips, das Entwickler-Team des GR-1 Granualar Synthesizers aus Holland, geht neue Wege. Vorgestellt wird mit dem ECR-1 ein Eurorack-Modul, welches das Erste seiner Art ist: Ein True-Stereo-Faltungshall mit Farbdisplay.

Das Foto zeigt den ECR-1 Prototypen, der noch auf dem Raspberry Pi basiert. Tasty Chips räumen ein später auch zu einem anderen Single Board-Computer wechseln zu können.

Die wichtigsten Featues im Kurzüberblick:

  • Laden eigener Responses vom USB-Stick
  • Aufnehmen eigener Responses durch die Inputs und speichern auf einem USB-Stick
  • Bis zu 40 Impuls-Responses
  • 128 × 128 Vollfarben-Display
  • Bis zu 4 Responses
  • Envelope-Shape
  • Parameteranzeige
  • WAV-Name
  • Separate Dry und Wet Kontrolle
  • Attack und Release Einstellungen
  • Eingangsverstärkungsregelung
  • Stereobreiten-Steuerung
  • Pre-Delay Regelung
  • Audition-Funktion zur Wiedergabe eigener Responses

Die Software ist nach Herstellerangaben zu ca. 90 % fertiggestellt. Die Hardware benötigt noch ein bisschen Zeit. Der Prototyp auf dem Foto soll in 48 kHz-Qualität aufnehmen und wiedergeben können.

Das klingt sehr spannend!

Preis: TBA

Verfügbarkeit: Ca. März 2019

 

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare