Feature
5
17.04.2018

Symphonion Double-Disc 252: das älteste DJ-System der Welt?

Bereits im 19 Jahrhundert haben sich findige Köpfe mit dem Thema beschäftigt, wie man zwei Platten in-the-mix erklingen lassen kann. Das Resultat nennt sich Symphonion Double-Disc 252 und man könnte es durchaus als ältetstes DJ-System der Welt bezeichnen. Der Klang wird hier über eine Art Tonkamm erzeugt, der Tonzungen auf den Metallplatten anspielt.

Hier gibt es zwar keine Überblendregler, Eingriffsmöglichkeiten in den Klang und hier gibt es auch keine Amps, um ganze Feierhorden zu beschallen, aber irgendwie erinnert es schon ein wenig an Konsolen wie die BBC Doppelplattenspieler, der seinerzeit auf Ebay versteigert wurde, hier nachzulesen.

Und hier noch das Symphonion Double-Disc 252 im Einsatz:

Verwandte Artikel

ADE 2018: Tipps für das Nightlife

Das Angebot der Nachtveranstaltungen des ADE 2018 sind groß, größer, am Größten! Aber wohin soll man gehen? Hier findet ihr einige Vorschläge für das Mega-Event.

Amsterdam Dance Event 2018: erste Facts

Bald ist es wieder soweit: der Startschuss des Amsterdam Dance Event 2018 fällt! Wer mehr über elektronische Musik erfahren möchte, sollte diese Veranstaltung nicht missen. Hier gibt´s die ersten Facts!

User Kommentare