Hersteller_Sonor
Test
4
10.01.2012

FAZIT
(4 / 5)

Beim Modell SW 1424 MS06 handelt es sich um einen Spiralteppich, der sich überall dort bestens eignet, wo es musikalisch etwas heftiger zur Sache geht. Nennen wir ihn doch einfach einen „Rock-Teppich“. Bei Sonor gab es ja früher für die Snares aus der Signature-Serie tatsächlich einen Jazz- und einen Rockteppich. Letzterer hatte ebenso wie das Testmodell dickere Spiralen, wodurch dieser prädestiniert für eine kräftige Spielweise ist. Der Teppich steigert durch einen mittenbetonten Sound die Durchsetzungskraft der Snare und verleiht ihr einen bissigeren Charakter. Am deutlichsten wird dies bei einer verhältnismäßig strammen Teppichspannung. Trotz der stärkeren Spiralen ist die Ansprache sehr gut, so dass auch Ghostnotes sich mühelos spielen lassen. Leider ist der Spass nicht ganz billig, aber – wie in der Einleitung bereits erwähnt – war alles, was den Namen Sonor trägt, ja schon immer etwas teurer.

  • Pro
  • guter Sound für Rock
  • sehr gute Verarbeitung
  • stabile Holzkiste als Verpackung
  • Contra
  • hoher Anschaffungspreis
  • Technische Spezifikationen
  • 24 Spiralen
  • Material: Messing
  • Spiralenstärke 0,6 mm
  • 30% längere Windungen gegenüber Standardteppich
  • handverlötete Spiralen
  • Holzkiste als Verpackung
  • Preis: € 47,50 (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare