Hersteller_Sonor
Test
4
03.11.2016

Fazit
(4.5 / 5)

Wenn ihr eine sauber verarbeitete, gut klingende Allround-Snare sucht, die den meisten musikalischen Anforderungen gewachsen ist und gleichzeitig überschaubares Geld kostet, könnt ihr mit der Sonor Limited Thomann Edition 14x6,5 Snare wenig falsch machen. Zutaten wie das relativ harte Buchenholz, Gussreifen und die sorgfältige Verarbeitung sorgen für einen fetten, aber auch sehr klaren und sauberen Ton. Stimmanfänger sollten sich allerdings der Tatsache bewusst sein, dass die starren Diecast-Reifen das Tuning etwas schwieriger gestalten können. Insgesamt bekommt ihr mit der schicken Sonor Thomann Edition 14x6,5 Snaredrum jedenfalls ein tolles Instrument, welches zudem direkt ab Werk mit Remo USA-Fellen ausgerüstet ist. Der persönliche Check wird hiermit also uneingeschränkt empfohlen!

  • Pro
  • straffer Sound über den gesamten Stimmbereich
  • gute Gesamtverarbeitung
  • komplett ausgestattet
  • Markenfelle ab Werk
  • Contra
  • die starren Gussreifen erfordern Sorgfalt beim Stimmen
  • Technische Spezifikationen
  • Bezeichnung: Sonor Limited Thomann Edition 14x6,5 Snare
  • Größe: 14x6,5 Zoll
  • Kessel: 9 Lagen Buche, 8,5 Millimeter Kesselstärke
  • Spannreifen: Gussspannreifen
  • Böckchen: 10 doppelseitige Böckchen
  • Abhebung: Throw Off, einseitig einstellbar
  • Teppich: 20 Stahlspiralen
  • Felle: Remo USA Felle, Ambassador
  • Finish: Burnt Fade
  • Hardware: verchromt
  • Zubehör: keines
  • Herkunftsland: China
  • Preis: 249,00 EUR (Verkaufspreis)

Seite des Herstellers: Produktseite auf thomann.de

3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare