Hersteller_Sonor
Test
4
19.01.2011

Die Snare ist sicherlich kein Feuerwerk der Extreme, hat aber in mittlerer bis hoher Stimmlage beachtliche Stärken und macht als Allrounder eine erstklassige Figur. Zugegeben, der Preis lässt einen erst mal schlucken, doch abgesehen von ihren klanglichen Vorzügen überzeugt auch die außergewöhnlich gute Verarbeitung absolut. Zudem ist das Konzept der Artist-Serie von Sonor für all die Schlagzeuger umso interessanter, die sich gerne etwas Hochwertiges ohne das ganze Signature-Klimm-Bimm ans Set stellen möchten. Denn hier wurde nicht einfach die Lieblingssnare von Drummer-Legende XY nachgebaut, sondern mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail ein innovatives, individuelles Instrument entwickelt. Darüber hinaus ist die Sonor Artist Cottonwood Snare darauf ausgelegt, ihrem Schlagzeuger in allen Belangen hervorragende Dienste zu leisten. ‚Ziel erreicht‘ würde ich sagen! Und ohne Weiteres ein Instrument, an dem man über Jahrzehnte seine Freude haben kann.

  • Pro
  • top Sound
  • sehr hochwertige und präzise Verarbeitung
  • sehr vielfältig einsetzbar
  • Contra
  • Daten
  • Hersteller: Sonor
  • Artikelbezeichnung: Artist Cottonwood Maple (AS 07 1406 CM)
  • Größe: 14" x 6"
  • Gewicht: 4,7kg
  • Kessel: Ahorn (Medium Maple)
  • Kesselstärke: 9 Lagen = 6 mm
  • Böckchen: Sonor TuneSafe
  • Spannschrauben: 2 x 10 Schrauben (Vierkant)
  • Hoops: Gussspannreifen, verchromt
  • Schlagfell: White Medium
  • Resonanzfell: Clear Medium
  • Strainer: Sonor SW 1424 S, 24 Edelstahlspiralen
  • Abhebung: Throw-off
  • Preis: 799,00 Euro UVP
4 / 4

Verwandte Artikel

User Kommentare