Test
5
24.08.2021

Fazit
(4 / 5)

Sirus MP2 ist ein potenter und flexibler Allround-Mediaplayer mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, der sich für den Einsatz in Clubs, Bars, Diskotheken und Gastronomie, Sport-Kunst- und Kulturstätten sowie sonstigen öffentlichen oder privaten Einrichtungen empfiehlt, denn mit den gebotenen Features wie FM, DAB(+) und Webradio, USB und UPNP Support sowie einer Aux-In- und Kopfhöreroption ist man – auch wenn kein Bluetooth integriert ist – weitgehend gut aufgestellt. Neben Cinch-Outputs sind auch professionelle XLR-Buchsen an Bord. Diverse Einstelloptionen, ein nützliches sechszeiliges Text-Display und diverse Senderspeicher, Listen und Filter tragen weiter zum gelungenen Gesamtkonzept bei. Lediglich die Datenträgerunterstützung, sporadische DAB-Unterbrechungen und das Knacksen beim Kopfhöreranschluss trüben etwas den Gesamteindruck. Davon abgesehen bekommt der Käufer aber reichlich Flexibilität für sein Geld und mit 1 HE belegt der Sirus MP2 kaum Platz im Rack und kann auf Wunsch via iOS und Android-App bequem ferngesteuert werden. Für das Webradio ist zudem das Nuvola Netzwerk verfügbar. Klasse Sache, guter Preis und das ist mir summa summarum 4 Sterne wert.

  • Pro
  • kompaktes 1-HE-Format
  • flexible Zuspielmöglichkeiten
  • Kopfhöreranschluss
  • Lautstärkeregler
  • intuitive Bedienung
  • Remote-App verfügbar
  • Webradio mit Online-Dienst Frontier Nuvola
  • UPNP-Support
  • zügige Einbindung kompatibler Datenträger
  • praktische Fernbedienung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Contra
  • Knacken auf den Boxen beim Einstecken des Kopfhörers
  • Datenträgerkompatibilität verbesserungswürdig
  • Verbindungsabbrüche im DAB-Betrieb
  • Technische Spezifikationen
  • Modell: Sirus MP2
  • Internet Radio, DAB, DAB+ und FM (RDS)
  • USB-Player (2.0 max. 128 GB)
  • Wiedergabeformat: MP3, AAC, AAC+, FLAC, WAV, WMA
  • WLAN (Android und iOS App verfügbar)
  • Kopfhörerausgang und Aux-Eingang
  • Mastervolume und EQ
  • nahtlose Wiedergabe nach Stromverlust
  • Ausgänge: XLR und Cinch
  • RJ-45 Ethernet-Anschluss und RS-232 Schnittstelle
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Ausgangslevel (RMS): 0,9 V @ 1 kHz +/-2 dB
  • Klirrfaktor: 0,5 % @ 1 kHz
  • Leistungsaufnahme: 230 W über Kaltgerätebuchse oder 12 V Anschluss über Schraubklemmen
  • Abmessungen (B x H x T): 483 x 44 x 215 mm (Tiefe: 250 mm mit Antennen)
  • Rack Größe: 19", 1 HE
  • Gewicht: 3,0 kg
  • inkl. Fernbedienung
  • Multiroom-Mode
  • Preis: 255 Euro
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare