News
3
09.01.2019

R.I.P. Alan R. Pearlman

Der ARP-Gründer Alan Robert Pearlman ist tot

Wie uns mitgeteilt wurde ist der 07.06.1925 in New York geborene Gründer von ARP Instruments - Alan Robert Pearlman - am 06.01.2019 im Alter von 94 Jahren verstorben.

Gegründet wurde die US-amerikanische Unternehmen ARP* Instruments, Inc. in 1969 von Alan R. Pearlman und David Friend, das bis 1981 Synthesizer herstellte. Nach Flop des Gitarrensynthesizers Avatar meldete das Unternehmen in 1981 Konkurs an. Die Marken- und Patentrechte wurden dann von CBS Musical Instruments übernommen.

ARP-Synthesizer prägten die Musik der 1970er Jahre und die frühe elektronische Musik. Auf zahlreichen Musikproduktionen wurden Instrumente dieses Unternehmens eingesetzt. Zu hören ist das ARP Solina String Ensemble unter anderem auf 'Shine On You Crazy Diamond' von Pink Floyd. Ein ARP Odyssey ertönt dagegen beispielsweise auf 'Chameleon' und dem gesamten Album 'Thrust' von Herbie Hancock.

*Der Markenname ARP setzt sich aus den Anfangsbuchstaben des verstorbenen Alan Richard Pearlman zusammen.

 The ARP 2600: Introduction (high quality)

Alan Robert Pearlman Goodbye on the Arp 2500

Verwandte Artikel

User Kommentare