Hersteller_Pioneer
News
5
12.09.2013

Pioneer stellt 2-Kanal-Controller Digital DJ SR vor

Pioneer stellt mit dem Digital DJ SR einen kompakten und transportablen 2-Kanal-Controller vor - entwickelt für die Steuerung von Serato DJ.

Ebenso wie der 4-Kanal-Modell DDJ-SX verfügt der DDJ-SR über eine integrierte Serato-Soundkarte und vorgemappte Controller für die mitgelieferte Serato-DJ-Software.
Mit seinen beiden Kanälen und USB-Power-Support ist der kleine und leichte DDJ-SR für den  Serato-DJ-Anwender gedacht, der überall und jederzeit seine Performance starten möchte. Zum triggern der Hot-Cue-, Slicer-, Roll- und Sampler-Modi verfügt der DDJ-SR über LED Performance-Pads.

Mit einem Druck auf die neue Pad-Plus-Taste eröffnet sich eine weitere Controller-Ebene am DDJ-SR, über die DJs Effekte, die jeder Taste zugewiesen sind, triggern und manipulieren können. Im Pad-Plus-Modus steht zudem für Samples und Hot Cues ein Roll-Effekt bereit, der sich synchron zum Beat loopen lässt. Die Combo-FX eröffnen die feinfühlige Effektsteuerung und mit Trans werden Signale in vordefinierte Intervalle zerschnitten.

Dazu gesellen sich weitere Features, die aus Pioneers Pro-Reihe entliehen sind, wie die Jog-Wheels mit geringer Latenz oder der Slip-Modus, bei dem die Wiedergabe unhörbar im Hintergrund weiterläuft, währen der DJ seine Loops, Scratches und Reverses abfeuert, ohne dass dabei die originale Track-Position verloren geht.

Der DDJ-SR wird zusammen mit Serato DJ ab September 2013 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 599,- Euro lieferbar sein.

Verwandte Artikel

User Kommentare